Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Weiße Weste soll sauber bleiben

Handball / Oberliga Weiße Weste soll sauber bleiben

In eigener Halle macht sich Frauen-WSL-Oberligist MTV Großenheidorn gegen die HSG Lügde/Bad Pyrmont daran, seine weiße Weste zu verteidigen.

Handball. Die Schützlinge von Trainerin Antje Evers sind ungeschlagen und wollen es bleiben. Am vergangenen Wochenende schlugen die Seeprovinzlerinnen den Landesliga-Absteiger HSG Idensen/Wunstorf 18:16, liegen jetzt mit 12:0-Punkten an der Tabellenspitze.

 Überzeugend war der Derby-Sieg nicht, Evers war nicht angetan. Da gibt es jetzt gleich Gelegenheit, sich zu rehabilitieren. Pyrmont kommt immerhin als Tabellenvierter in die Seeprovinz, sollte als Gegner ernst genommen werden.

 So ein Ergebnis wie aus dem Idensen-Spiel soll es jedenfalls nicht werden. Evers erwartet diesmal einen wesentlich entschlosseneren Auftritt und damit auch einen deutlicheren Endstand zugunsten der Seeprovinzlerinnen.

 Anwurf: Sonntag, 17 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr