Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
„Wir sind heiß“

Handball / Oberliga „Wir sind heiß“

Das wird eine richtige Standortbestimmung: Oberligist SG Hohnhorst-Haste beginnt eine Serie von vier Auswärtsspielen beim TV Jahn Duderstadt.

Handball. Duderstadt stellt gleich eine echte Herausforderung dar. Der Gastgeber nimmt die Sache ernst. Immerhin fuhr der Duderstädter Coach Frank Mai aus dem Eichsfeld nach Haste, um die SG bei ihrem Heimspiel gegen den HV Barsinghausen zu filmen.

Ob der Coach viel zu analysieren fand, darf bezweifelt werden. Der von Stefan Schmidt-Kolberg trainierten SG wurde nicht die volle Leistung abverlangt, im Schongang wurde das 28:19 herausgespielt.
Allerdings geriet der Saisonauftakt der Eichsfelder nicht optimal. Einer knappen Niederlage gegen den Lehrter SV folgte ein ebenso knapper Erfolg gegen TuS GW Himmelsthür. Am vergangenen Wochenende dann folgte die 30:31-Niederlage beim MTV Großenheidorn.

Die Mannschaft begann stark, war in der Abwehr sehr präsent und im Angriff zielstrebig. In der zweiten Hälfte folgte der Bruch im Spiel, gegen einen heftig kämpfenden Gegner wirkte Duderstadt zeitweise ratlos. Viel dreht sich um den Halblinken Janis Grisanovs, der in Großenheidorn 13 Tore erzielte. „Wir fahren da als Außenseiter hin. Allerdings sind wir heiß darauf und wollen sie so lange wie möglich ärgern“, erklärt Schmidt-Kolberg.

Insgesamt muss die SG zeigen, wo sie leistungsmäßig wirklich steht.

Anwurf: Sa., 18 Uhr. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr