Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Ziel heißt Klassenerhalt

Handball Ziel heißt Klassenerhalt

Zu einem Derby mit klaren Positionen empfängt Verbandsligist HSG Schaumburg Nord den Tabellenachten HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf. Für den auf Tabellenplatz sechs einsortierten Gastgeber, hat Coach Sebastian Reichardt ein klares Ziel formuliert: „Wir können mit einem Sieg den Klassenerhalt so gut wie sicher machen“.

Voriger Artikel
Rinne verzichtet auf die Bundesliga
Nächster Artikel
Erinnern und steigern

Klare Ansage: HSG-Trainer Sebastian Reichardt (rechts) will auf Sieg spielen.

Quelle: hga

Handball. Dabei will sich die HSG nicht durch die 29:31-Auswärtsniederlage beim VfL Fallersleben stören lassen, schon gar nicht in eigener Halle. Denn da hat der Gastgeber in diesem Jahr noch nicht verloren, dabei soll es bleiben. Auf die leichte Schulter wird Fuhlen nicht genommen, aber: „Wir spielen voll auf Sieg“, erklärt Reichardt.

 Sein Fuhlener Pendant Carem Griese hat da andere Ziele. Zunächst einmal soll seine Mannschaft die Lehren aus der 15:25-Heimpleite gegen die HSG Heidmark ziehen. Griese fordert mehr Enthusiasmus und Leidenschaft im Spiel: „Das ist unsere Basis“, meint der Coach. Für das Derby denkt Griese erst einmal in kleinen Etappen, ein zur Halbzeit noch offenes Spiel stellt eine davon dar. Der Gastgeber habe einen richtigen Lauf, seine Mannschaft dagegen extrem mit immer wieder auftretenden Ausfällen zu kämpfen, so Griese.

 Die Trainer haben sich positioniert, der Spielverlauf wird zeigen, ob sich die Positionen bestätigen.

 Anwurf: Sonntag, 17 Uhr. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr