Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zum letzten Mal steigt Kirsten Münchow in den Ring

Leichtathletik / Dreikampf Zum letzten Mal steigt Kirsten Münchow in den Ring

 Kirsten Münchow steigt am Donnerstag zum letzten Mal in den Ring. Die Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen von Sydney im Jahr 2000 im Hammerwerfen bestreitet ihren letzten Wettkampf ihrer außergewöhnlichen Karriere.

Voriger Artikel
Deister United unterlegen
Nächster Artikel
Schlechte Trainingsmoral

Der größte Erfolg von Kirsten Münchow war der Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Sydney im Jahr 2000.

Quelle: ph

Von Peter Blaumann

Leichtathletik. Im Rahmen des Rasenkraftsport-Dreikampfs des VfR Evesen wird Kirsten Münchow in den Disziplinen Hammerwurf, Gewichtwurf und Steinstoßen noch einmal ihr ganzes Können zeigen. Der Wettkampf beginnt im Sportzentrum Evesen um 11 Uhr.

 Münchow tritt als mehrfache deutsche Meisterin zurück, gewann Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften und feierte in den letzten Jahren im Seniorenbereich zahlreiche internationale Titel. „Es ist die Zeit gekommen, Abschied vom Wettkampfsport zu nehmen. Die Motivation und der Ehrgeiz fehlen einfach und hier und da fängt es auch an zu zwicken“, begründet Münchow ihren Entschluss.

 Für die sympathische Leichtathletin beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie wird dem Sport aber nicht ganz den Rücken kehren, wird sich beim VfR Evesen in die Trainertätigkeit mit einbringen und ihre Erfahrungen dem Werfernachwuchs weitergeben. Zum Abschied werden zahlreiche Weggefährten in Evesen erwartet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr