Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Zurück in die Erfolgsspur

Lokalsport / Basketball Zurück in die Erfolgsspur

Nach den Niederlagen gegen den TSV Neustadt und in Hoya will Bezirksoberligist TV Bergkrug zurück in die Erfolgsspur.

Voriger Artikel
HSG in Lehrte: Da geht was
Nächster Artikel
SG Liekwegen-Sülbeck bleibt oben dran
Quelle: dpa

Basketball (rh). Bezirksoberliga Herren: TV Bergkrug – SC Langenhagen (So., 12.30 Uhr, Kreissporthalle Helpsen): Trotz der beiden Niederlagen will man in Helpsen von einem Leistungsabfall nichts wissen – und das zu Recht. In beiden Spielen zeigte die Mannschaft eine gute Leistung. Gegen den SC Langenhagen sollen nun wieder Punkte her. Leider muss dabei auf Topscorer Markus Metschke verzichtet werden, der sich gleich zu Beginn des Spiels gegen Neustadt verletzte.

SG 05 Ronnenberg – TuS Lindhorst (So., 16 Uhr): Die „Klatsche“ beim TSV Neustadt mit 40 Punkten Rückstand ist mit dem Ausfall einer ganzen Reihe von Spielern nicht zu erklären. „Wir müssen mit einer anderen Einstellung in das Spiel gehen und uns nicht von einer starken Phase des Gegners aus der Bahn werfen lassen. Dann haben wir eine gute Chance“, ist sich Aufbauspieler Oleg Burhanau sicher. Der TuS, der einen großen Umbruch hinter sich hat, muss in dieser Saison die Augen nach unten richten. Ronnenberg, Hildesheim und Hameln sind die Konkurrenten im Abstiegskampf.

Bezirksoberliga Damen: TSV Barsinghausen – SG Rusbend/Bückeburg (Sa., 16.15 Uhr): Nach der Heimniederlage gegen den CVJM Hannover waren die Basketballerinnen des SG Rusbend/Bückburg keinesfalls geknickt. Die junge Mannschaft hatte dem Favoriten einen tollen Kampf geliefert und dabei die beste Saisonleistung gezeigt. Die Früchte dieser Leistungssteigerung sollen nun in Barsinghausen geerntet werden. Spielertrainerin Anke Grade hofft, dass sie möglichst viele erfahrene Spielerinnen zur Verfügung hat, um die jungen Mädchen aus der U 18 zu unterstützen.

 Weitere Begegnungen: Bezirksklasse Herren: TV Bergkrug II – TuS Syke II (So., 16 Uhr, Kreissporthalle Helpsen); U 18 ml.: TV Bergkrug – TuS Syke (So., 14.15 Uhr); U 16 ml.: TK Hannover – TuS Lindhorst (So., 12.30 Uhr); U 14 ml.: TSV Stelingen – TuS Lindhorst (Sa., 16 Uhr); U 17 w.: TSV Barsinghausen – SG Rusbend/ Bückeburg (Sa., 14.30 Uhr); U 10: TK Hannover – TuS Lindhorst (So., 9 Uhr).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr