Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zwei Matchbälle vergeben

Knapp verpasst Zwei Matchbälle vergeben

 Frauen-Verbandsligist Team Schaumburg hat am Heimspielwochenende den Sprung an die Tabellenspitze durch Niederlagen gegen den TSV Stelingen und SC Bad Münder verpasst und muss sich aktuell mit Platz vier begnügen.

Voriger Artikel
Es fehlt an Qualität
Nächster Artikel
Körber läuft für einen guten Zweck

Anja Neuber sieht die Lücke im Block des TSV Stelingen und punktet für das Team Schaumburg.

Quelle: hga

Volleyball (hga). An den zahlreichen Zuschauern lag es nicht, die gaben ihr bestes. Team Schaumburg – TSV Stelingen 2:3 (25:22, 25:20, 14:25, 25:27, 12:15).

 Der Start zumindest gelang, die Sätze eins und zwei ging trotz kleiner Schwächen an die Gastgeber. Es folgte ein steter Leistungsverlust in Form von verschlagenen Aufschlägen und zu vieler Eigenfehler. Dennoch hatte Team SHG im vierten Satz zwei Matchbälle, ließ sie ungenutzt. Im entscheidenden Tiebreak sorgten wieder kleine Fehler für das 12:15, sodass nur ein Punkt in Schaumburg blieb. Team Schaumburg – SC Bad Münder 1:3 (19:25, 25:14, 23:25, 23:25).

 Von Beginn an war diesmal die eigentliche Stärke das Problem. Die Aufschläge gelangen nicht wie gewohnt, landeten häufig im Netz oder im Aus. Nach verlorenem ersten Durchgang fand Team SHG noch einmal ins Spiel zurück, glich zum 1:1 nach Sätzen aus. Die Sätze drei und vier gingen dann wieder an Bad Münder. „Wir haben wieder die entscheidenden Punkte nicht gemacht, nach Sichtung der Punkte waren es Spiele auf Augenhöhe, die auch anders hätten ausgehen können“, erklärte Gesa Busche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr