Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Frauenfußball-WM
Fußball-Nationalspielerin
Foto: Kim Kulig droht eine längere Verletzungspause.

Fußball-Nationalspielerin Kim Kulig droht eine längere Verletzungspause. Die 21 Jahre alte Mittelfeldspielerin zog sich im WM-Viertelfinale gegen Japan am Samstag in Wolfsburg eine Blessur am rechten Knies zu. Eine Diagnose stand nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zunächst aus.

mehr
Frauenfußball-WM
Foto: Frankreich hat England mit 4:3 nach Elfmeterschießen besiegt.

Frankreichs Fußballerinnen haben ihren größten Erfolg bei einer Weltmeisterschaft perfekt gemacht. „Les Bleues“ qualifizierten sich mit dem 4:3-Sieg im Elfmeterschießen über England am Samstag in Leverkusen erstmals für das WM-Halbfinale.

mehr
Frauenfußball
Foto: Die DFB-Frauen feiern nach dem 4:2-Sieg gegen Frankreich.

Weniger Schauspielerei, weniger arrogantes Stargehabe, eine freundlichere Atmosphäre in den Stadien: Muss man Frauenfußball jetzt toll finden? Ja! Aber nicht alles. Eine Analyse nach der WM-Vorrunde.

mehr
Deutschlands Viertelfinalgegner
Foto: Kerstin Garefrekes köpft das 1:0 gegen Frankreich.

Die Japanerinnen sind auffallend klein. Probleme haben die Asiatinnen daher besonders bei Kopfball-Duellen. Gegen Deutschland wollen sie über sich hinauswachsen, um den großen Favoriten zu stürzen.

mehr
Frauenfußball-WM
Foto: Nordkorea und Kolumbien haben 0:0 gespielt.

Die Fußballerinnen von Nordkorea und Kolumbien konnten auch bei ihrem letzten WM-Auftritt keine Akzente setzen. Zum Abschluss der Gruppe C kamen die beiden Teams im direkten Duell am Mittwoch in Bochum nicht über ein 0:0 hinaus und beendeten die Weltmeisterschaft mit einer weiteren Enttäuschung.

mehr
Frauenfußball-WM
Foto: Schweden hat die USA mit 2:1 besiegt.

Vor den Augen der deutschen Nationalmannschaft haben die US-Fußballerinnen den Sieg in der Vorrundengruppe C völlig überraschend verpasst. Die amerikanischen Frauen verloren am Mittwoch in Wolfsburg gegen die Schwedinnen 1:2 (0:2) und müssen nun im Viertelfinale der Weltmeisterschaft gegen Brasilien antreten.

mehr
Frauenfußball-WM
Foto: Australien hat Norwegen mit 2:1 besiegt.

Australien ist im Frauenfußball weiter im Aufwind und hat nach 2007 erneut das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft erreicht. Vor 18.474 Zuschauern gewannen die „Matildas“ am Mittwoch in Leverkusen mit 2:1 (0:0) gegen Norwegen und verteidigten Platz zwei in der Gruppe D.

mehr
Frauenfußball-WM
Foto: Brasilien hat Äquatorialguinea mit 3:0 besiegt.

Eine Halbzeit lang spielte Titelaspirant Brasilien wie eine B-Elf, dann ließen Marta und Co. kurzzeitig ihre Klasse aufblitzen. Gegen Äquatorialguinea reichte das für ein 3:0 - obwohl die Afrikanerinnen sich für den Superstar eine besondere Behandlung ausgedacht hatten.

mehr