Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Olympische Spiele
Strukturdebatte
Foto: DOSB-Generaldirektor Michael Vesper wünscht sich eine deutsche Olympia-Kandidatur.

Die olympische Flamme ist noch nicht erloschen. Doch die Struktur-Diskussion im deutschen Spitzensport ist angesichts der mäßigen Ergebnisse in London in vollem Gange.

mehr
Medaille ist sicher
Foto: Florian Fuchs (l.) und Moritz Fürste umarmen sich nach dem 4:2-Sieg gegen Australien.

Deutschlands Hockey-Herren spielen bei den Olympischen Spielen in London wieder um die Goldmedaille. Im Halbfinale gewannen sie am Donnerstag mit 4:2 gegen Weltmeister Australien und treffen nun am Sonnabend auf die Niederlande oder Großbritannien.

mehr
Hochspringen
Mehrere Verletzungen hatten Friedrich auf dem Weg nach London zurückgeworfen.

Hochsprung-Rekordlerin Ariane Friedrich hat das Minimalziel bei den London-Spielen nicht erreicht. In der Qualifikation war Endstation. Die Frankfurterin war ohne Olympia-Norm nominiert worden, was auch auf Kritik stieß. "Ich kann mir nichts vorwerfen", entgegnete sie.

mehr
Olympia aktuell
Foto: Tina Dietze (links) und Franziska Weber küssen ihre Goldmedaille. Das Duo holte sich über 500 Meter im Zweier-Kajak den Olympiasieg.

Die deutschen Kanuten haben paarweise olympisches Gold gewonnen. Kurt Kuschela und Peter Kretschmer im Zweier-Canadier sowie Franziska Weber und Tina Dietze im Zweier-Kajak paddelten in Eton zu Olympiasiegen.

mehr
Olympia: Basketball
Isabelle Yacoubou (links) wird von ihrer Mitspielerin Sandrine Gruda auf den Heiratsantrag hingewiesen.

Als Verlobte ins olympische Halbfinale: Isabelle Yacoubou ist das passiert, wovon Millionen Mädchen träumen. Ihr Freund machte ihr einen ganz besonderen Heiratsantrag.

mehr
Gold für Brendel
Foto: Sebastian Brendel jubelt über seinen Sieg im Einer-Canadier-Finale.

Vier Starts, vier Medaillen: Die deutschen Kanuten sind glänzend in die Olympia-Finals gestartet. Gold für Sebastian Brendel, Silber für den Frauen-Vierer und zweimal Bronze für Max Hoff sowie Martin Hollstein und Andreas Ihle stehen nach Tag eins zu Buche.

mehr
Olympische Spiele - Auch Schaumburger fiebern dem Großereignis entgegen

Laufen, springen, tanzen, schwimmen, werfen – die Olympischen Spiele lassen kaum eine Sportart missen. Am heutigen Freitag steht in London die große Eröffnungsfeier an, doch auch hierzulande fiebern zahlreiche Sportbegeisterte dem Großereignis entgegen. Das zumindest ist das Ergebnis einer Umfrage der SN auf dem Stadthäger Marktplatz. Besonders Leichtathletik und Schwimmen erfreuen sich bei den Schaumburgern großer Beliebtheit. Doch längst nicht jeder kann sich mit dem Event anfreunden – und wird den Fernseher wohl auslassen.