Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Bakalorz und Gueye müssen kürzertreten
Sportbuzzer Hannover 96 Bakalorz und Gueye müssen kürzertreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.06.2016
Von Heiko Rehberg
Babacar Gueye muss mit Leistenproblemen behandelt werden.  Quelle: Florian Petrow
Hannover

Der Abbruch der Übungseinheit war vor allem eine Vorsichtsmaßnahme, gut möglich, dass der Senegalese Babacar Gueye auch am Wochenende bei den Testspielen in Walsrode und Barsinghausen pausieren oder kürzertreten muss. Marvin Bakalorz, der Neuzugang aus Paderborn, konnte nur eingeschränkt trainieren und lief zusammen mit Noah-Joel Sarenren-Bazee (Hüftreizung).

Bakalorz bereitet ein gebrochener Zehnagel Probleme. Kein Thema für die ersten Testspiele sind Uffe Bech (Reha-Training) und der verletzte Andre Hoffmann.

Salif Sané möchte gern zum 1. FC Köln wechseln. Sagen die Verantwortlichen in Kölner. Hannover 96 gerät damit in eine Zwickmühle, denn ein Verkauf würde das Team schwächen. Bei den "Roten" heißt es noch: "Wir planen mit Salif."

Heiko Rehberg 26.06.2016

Hannover 96 bereitet sich weiter auf die kommende Saison in der zweiten Bundesliga vor. Mit Arthur Sobiech, Charlison Benschop und Babacar Gueye ist die Mannschaft im Angriff noch dünn besetzt. Nürnbergs Füllkrug wäre ein Option – allerdings auch ein heikler Transfer.

Carsten Schmidt 26.06.2016

Das Projekt Wiederaufstieg hat begonnen. Und mehr als 1200 Fans haben am Dienstag in der HDI-Arena stellvertretend für viele andere Anhänger von Hannover 96 eindrucksvoll gezeigt, dass sie sich auf die neue Zweitligasaison freuen. Erstmals zeigten sich hier die Neuzugänge gemeinsam den Fans.

Christian Purbs 24.06.2016