Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Ex-Torhüter Zieler wird noch offiziell verabschiedet
Sportbuzzer Hannover 96 Ex-Torhüter Zieler wird noch offiziell verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 10.10.2016
Zieler – hier noch im 96-Trikot. Quelle: HAZ-Archiv/Treblin
Hannover

Eine besondere Ehre für den langjährigen 96-Torhüter: Vor der DFB-Pokalpartie gegen Fortuna Düsseldorf am Mittwoch, den 26. Oktober, um 18.30 Uhr wird Ron-Robert Zieler noch einmal offiziell verabschiedet. Das teilte Hannover 96 am Dienstag mit. Der 27-jährige Torhüter war im Sommer nach sechs Jahren bei 96 zu Leicester City gewechselt.

Ursprünglich war geplant, Ron beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden Anfang September Danke zu sagen und ihm die Möglichkeit zu geben, sich von den 96-Fans zu verabschieden. Dies war jedoch aufgrund des Leicester-Trainingsplans nicht möglich, sodass der Verein Zieler nun Ende Oktober in der HDI Arena begrüßen wird. 

ewo

Glück im Unglück: Niclas Füllkrug ist am rechten Sprunggelenk verletzt. Offenbar kommt er um eine OP herum. Dennoch ist klar: Der 96-Stürmer wird nach seiner Verletzung am Syndesmoseband im Testspiel gegen Holstein Kiel mindestens ein Pflichtspiel verpassen.

10.10.2016

Mehrere 96-Spieler waren am Wochenende für ihre Nationalmannschaften unterwegs. Für die meisten verliefen die Partien jedoch eher glücklos. Strandberg verlor mit Norwegen gegen den Außenseiter Aserbaidschan, Karaman schoss für die Türkei am Tor vorbei und Albornoz saß auf der Bank.

Jörg Grußendorf 12.10.2016

Das Spiel war ähnlich wie das Wetter: Bei Nieselregen und ungemütlich-kalten Temperaturen in Schneverdingen kam Hannover 96 im Testspiel nur zu einem 2:2 gegen Drittligist Holstein Kiel. Überschattet wurde die Partie von der Verletzung von Niclas Füllkrug. Einen Lichtblick gab es aber dennoch.

10.10.2016