Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 96 hilft abgebranntem Badenstedter SC
Sportbuzzer Hannover 96 96 hilft abgebranntem Badenstedter SC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 02.09.2016
Ende Juni brannte das Vereinsheim des Badenstedter SC, am Montag hilft Hannover 96 dem Verein mit einer Trikotspende. Quelle: Archiv
Hannover

Am Montag wollen 96-Geschäftsführer Martin Bader und Johann-Friedrich Dempwolff, Geschäftsführer von Johnson Controls, dem Verein ingesamt zwölf Trikotsätze und Trainingsmaterialien übergeben. Damit soll die Jugendabteilung des Badenstedter SC ausgestattet werden.

Rückblick: Das Vereinsheim war in der Nacht zum 26. Juni in Flammen aufgegangen. Das Gebäude samt des Vereinslokals brannte aus, Teile des Daches stürzten ein. Es entstand ein Schaden von einer halben Million Euro.

sbü

In der Saisonvorbereitung sah es lange so aus, als ob die Abwehr der größte Personalengpass von Hannover 96 ist: Doch mit einem anscheinend wieder gesunden Felipe und Neuzugang Stefan Strandberg wird es beim Kampf um den Platz in der Startelf neben Salif Sané vor allem für das 96-Eigengewächs Waldmar Anton eng.

Christian Purbs 05.09.2016
Hannover 96 Innenverteidiger wieder fit - Felipe vor Comeback bei 96

Bei Hannover 96 steht Abwehrspieler Felipe nach langer Verletzungspause vor einem Comeback. Trainer Daniel Stendel will den Brasilianer am Freitag (15.30 Uhr) im Testspiel beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach einsetzen.

01.09.2016
Hannover 96 Ablauf der Transferperiode - Sané bleibt bei Hannover 96

Jetzt ist der Verbleib von Salif Sané bei Hannover 96 sicher: Am Mittwoch um 18 Uhr ist die Transferperiode abgelaufen - und offensichtlich hatte der Verein Erfolg damit, den derzeit vielleicht wichtigsten Spieler im Team zu halten. Das dürfte vor allem die Fans freuen, die auf den direkten Wiederaufstieg setzen.

31.08.2016