Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 96 lässt gegen Holstein Kiel seine Talente ran
Sportbuzzer Hannover 96 96 lässt gegen Holstein Kiel seine Talente ran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 09.10.2016
Von Jörg Grußendorf
Mittwoch und Donnerstag haben einige 96-Talente bei den Profis mittrainiert. Der ein oder andere dürfte auf einen Einsatz im Testspiel gegen Holstein Kiel hoffen. Quelle: Petrow
Hannover

96-Trainer Daniel Stendel wird auf einige Spieler verzichten müssen. Fünf Profis sind auf Nationalmannschaftstour: Stefan Strandberg (Norwegen), Miiko Albornoz (Chile), Iver Fossum (U21, Norwegen), Kenan Karaman (U21, Türkei) und Valmir Sulejmani (Kosovo). Eine Pause wird Martin Harnik bekommen, der seine Wadenverletzung auskurieren soll.

Beim Training am Donnerstag fehlten außer dem österreichischen Nationalspieler noch Marvin Bakalorz (Oberschenkelprobleme), Manuel Schmiedebach und Artur Sobiech (beide leichte Blessuren), die alle Runden per Rad um den Maschsee drehten. Babacar Gueye (Jochbeinbruch) und Florian Hübner (nach Grippe) verrichteten Lauftraining. Sebastian Maier hat Grippe, Charlison Benschop (Aufbautraining), Timo Hübers (Kreuzbandriss), Uffe Bech (Aufbautraining) und Noah-Joel Sarenren-Bazee (Aufbautraining/Grippe) fallen schon länger aus. Spielpraxis kann dagegen Salif Sané sammeln. Der Senegalese war vier Spiele lang gesperrt.

Mitfahren nach Schneverdingen dürften auch einige Talente: Elias Huth, Jonas Morison, Leander Baar und Tim Dierßen, die schon am Mittwoch beim Perspektivtraining dabei waren, übten auch am Donnerstag mit den Profis.

Das Spiel von 96 gegen Holstein Kiel wird um 16.30 Uhr im Osterwaldstadion angepfiffen. Stehplatzkarten kosten 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Hannover 96 muss am 12. Dezember erstmal an einem Montag in der 2. Fußball-Bundesliga antreten. In der Partie spielen "die Roten" beim Mitabsteiger VfB Stuttgart. Diesen Termin und weitere Ansetzungen bis zum Jahresende gab die Deutsche Fußball-Liga am Donnerstag bekannt.

Carsten Schmidt 06.10.2016

Im Sommer hat Elias Huth mit der U19 von Hannover 96 den DFB-Pokal gewonnen und im Finale ein Tor geschossen. Nun haben die "Roten" den 19-jährigen Huth mit seinem ersten Profi-Vertrag ausgestattet. Er soll langsam an das Profi-Team herangeführt werden.

05.10.2016

Im ersten Training in der Länderspielpause fehlen Hannover 96 gleich mehrere Spieler. Während Iver Fossum mit der norwegischen U21 in seiner Heimat weilt, hat bei Sebastian Maier und Florian Hübner die Grippe zugeschlagen. Und auch Martin Harnik muss wegen seiner Probleme mit der Wade kürzer treten. 

04.10.2016