Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Fans von Hannover 96 II müssen umplanen
Sportbuzzer Hannover 96 Fans von Hannover 96 II müssen umplanen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 04.12.2014
Szene aus dem Hinspiel von Hannover 96 II gegen den Lüneburger SK. Quelle: Petrow
Lüneburg

Auf diesen Ansturm von Gäste-Fans ist der Lüneburger SK Hansa nicht eingerichtet. Rund 800 bis 1000 Anhänger von Hannover 96 II wollen die Bundesliga-Reserve am Samstag (14.00 Uhr) begleiten. Deshalb hat der LSK sein Heimspiel in der Fußball-Regionalliga Nord nach Hamburg verlegt. Gespielt wird im 1907 erbauten Stadion Hoheluft, Heimstätte von Victoria Hamburg.

Die sogenannten 96-Ultras unterstützen aus Protest gegen die Vereinspolitik in dieser Saison nicht mehr die Profi-Mannschaft, sondern Hannovers U-23-Team. Der Platz in Bardowick, auf dem der LSK mit einer Ausnahmegenehmigung die Heimspiele austrägt, ist für dieses Spiel zu klein.

dpa

Zweimal hat 96-Stürmer Joselu in der Bundesliga bislang gegen den VfL Wolfsburg gespielt - und kassierte jeweils eine Niederlage. Am Sonnabend will Joselu das ändern. 

Norbert Fettback 06.12.2014

Mit Lars Stindl spielt Hannover 96 besser und ist torgefährlicher. Dafür ist die Defensive plötzlich anfälliger.

Jörg Grußendorf 05.12.2014

Das ging schnell. Schon die zweite Niederlage in Folge hat den Klubchef der „Roten“ ins Grübeln gebracht. 1:3 gegen Bayer Leverkusen, 3:4 bei 1899 Hoffenheim - und am nächsten Sonnabend den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg vor der Brust:

04.12.2014