Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 „17 Punkte sind eine Marke“
Sportbuzzer Hannover 96 „17 Punkte sind eine Marke“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 03.10.2016
Felix Klaus bedankte sich nach seinem Treffer zum 2:0 gegen St. Pauli bei Vorlagengeber Martin Harnik. Quelle: Petrow

Herr Harnik, die Szene vor dem 2:0 war ähnlich der in München. Dort haben Sie selbst abgeschlossen, diesmal aber abgelegt ...
Ich hatte noch einen Tick mehr Zeit zu überlegen. Ich hab Felix (Klaus, d. Red.) aus den Augenwinkeln heranrauschen sehen, er hat noch mal alles aus seinem Körper herausgeholt und war einfach der besser postierte Mann. Und wenn es ein Tor wird, ist es immer sowieso richtig.

Sie sind spät reingekommen, hatten einige gute Szenen. Aber das kann doch nicht Ihr Anspruch sein, oder?
Ich hatte ja schon nach dem Spiel in München gesagt, dass meine Wade noch Probleme macht. Das ist immer noch so. Darum habe ich auch die Länderspielreise mit Österreich abgesagt. Außerdem gilt immer noch: Never change a winnig team. Die Jungs haben das in München überragend gemacht, und die, die reinkamen, haben das Spiel mitentschieden. Das war gegen St. Pauli ähnlich. Wieder mit einem verdienten Sieger. Das ist eine Qualität, die am Ende den Aufstieg mit ausmachen kann, dass man von der Bank noch so nachlegen kann.

In der Tabelle sieht es jetzt richtig gut aus für 96.
Man muss die ersten zehn Spiele sehen, um von einem gelungen Start sprechen zu können. Wir sind weiterhin auf einem sehr guten Weg. 17 Punkte sind eine Marke. Wir haben und uns das verdient, allerdings mit großem Aufwand.  Darum wissen wir das einzuordnen. Wir sind mit dem Moment zufrieden, wissen aber, dass es noch ein weiter Weg ist.

Aufgezeichnet von Jörg Grußendorf

Mehr zum Thema

Nach seiner Einwechslung im Spiel gegen St. Pauli zeigte Martin Harnik seine ganze Klasse, als er kurz vor Schluss das 2:0 vorbereitete. Doch die österreichische Nationalmannschaft muss in den WM-Qualifikationsspielen am Donnerstag und Sonntag auf seine Dienste verzichten: Harnik hat wieder Wadenprobleme.

02.10.2016

2:0 gegen den FC St. Pauli gewonnen, aber ganz gewiss kein rauschendes Fußballfest abgeliefert: So waren die Spieler von Hannover 96 in der Partie gegen die Hamburger in Form. Die Einzelkritik.

01.10.2016

Hannover 96 kam spät, aber gewaltig: In der 75. Minute sorgte Kenan Karaman, der eigentlich ausgewechselt werden sollte, im Fußball-Zweitligaspiel gegen den FC St. Pauli für das sehnsüchtig erwartete 1:0, in der 90. Minute gelang Felix Klaus der Treffer zum 2:0-Endstand.

01.10.2016

Nach seiner Einwechslung im Spiel gegen St. Pauli zeigte Martin Harnik seine ganze Klasse, als er kurz vor Schluss das 2:0 vorbereitete. Doch die österreichische Nationalmannschaft muss in den WM-Qualifikationsspielen am Donnerstag und Sonntag auf seine Dienste verzichten: Harnik hat wieder Wadenprobleme.

02.10.2016

2:0 gegen den FC St. Pauli gewonnen, aber ganz gewiss kein rauschendes Fußballfest abgeliefert: So waren die Spieler von Hannover 96 in der Partie gegen die Hamburger in Form. Die Einzelkritik.

01.10.2016

Hannover 96 kam spät, aber gewaltig: In der 75. Minute sorgte Kenan Karaman, der eigentlich ausgewechselt werden sollte, im Fußball-Zweitligaspiel gegen den FC St. Pauli für das sehnsüchtig erwartete 1:0, in der 90. Minute gelang Felix Klaus der Treffer zum 2:0-Endstand.

01.10.2016