Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 Salif Sané gibt bei 96 weiter Rätsel auf
Sportbuzzer Hannover 96 Salif Sané gibt bei 96 weiter Rätsel auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:07 09.06.2016
Von Heiko Rehberg
Salif Sané: Welches Trikot trägt er in der kommenden Saison? Quelle: Florian Petrow
Hannover

Am Donnerstag stellte der Senegalese ein Bild von sich ins Internet, das ihn mit grimmigem Gesicht und einem Augenzwinker-Smiley zeigt. Was er damit sagen will ist unklar. Ein Signal, dass er auch in der 2. Liga 96 treu bleiben will? Oder ein kleiner Seitenhieb gegen die Verhandlungstaktik seines Arbeitgebers, der Sané zwar trotz Vertrag bis 2018 ziehen lassen würde, aber eben nicht für die fünf Millionen Euro, die der 1. FC Köln bislang geboten haben soll.

#h96

Ein von Salif Sané Compte Officiel (@doudou_salouf) gepostetes Foto am


Seitdem wird kräftig gepokert mit den branchenüblichen Methoden. Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke ließ am Donnerstag verlauten, dass die Kölner auf der für Sané geplanten Position im defensiven Mittelfeld auch Alternativen hätten und ihr Angebot erst einmal nicht erhöhen würden. 96 bleibt hart und verweist auf den gültigen Vertrag.

Ein echter Fan der "Roten" lässt seine Mannschaft nicht im Stich: Hannover 96 hat trotz des Abstiegs für die neue Saison bereits 18.400 Dauerkarten verkauft. Das teilte der Verein am Donnerstagmorgen mit.

09.06.2016
Hannover 96 Lange Warteschlangen vor Shop - 96-Fans sind heiß auf Dauerkarten

So einen Andrang hatte es vor den Fan-Shops von Hannover 96 schon lange nicht mehr gegeben. Beim Start des freien Verkaufs für Dauerkarten bildeten sich am Mittwochvormittag vor den Shops des Fußball-Zweitligisten am Stadion und in der Innenstadt lange Schlangen, die ein bisschen an vergangene Europapokal-Zeiten erinnerten.

Christian Purbs 08.06.2016
Hannover 96 Interview mit Ex-Nationalspieler - Per Mertesacker will "96 etwas zurückgeben"

Fußball-Weltmeister Per Mertesacker spricht im Exklusiv-Interview mit der HAZ über schlaflose Nächte in Brasilien, die Favoriten bei der EM in Frankreich – und seine alte Liebe Hannover. 

Christian Purbs 13.06.2016