Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hannover 96 So haben sich die 96-Spieler international geschlagen
Sportbuzzer Hannover 96 So haben sich die 96-Spieler international geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 12.10.2016
Von Jörg Grußendorf
Strandberg mit der norwegischen Nationalmannschaft im Spiel gegen Aserbaidschan.  Quelle: dpa
Hannover

Mit seinem Club scheint Stefan Strandberg das Verlieren verlernt zu haben. Er feierte mit Hannover 96 zuletzt drei Siege in Folge. Dafür erwischte es den Abwehrspieler der „Roten“ mit seinem Heimatland Norwegen eiskalt. Die Skandinavier verloren in der WM-Qualifikation nahezu sensationell mit 0:1 beim großen Außenseiter Aserbaidschan. Strandberg spielte 90 Minuten durch, bot auch eine ordentliche Partie. Nach dem frühen Gegentor durch Maksim Medvedev (11. Minute) hatten die Norweger zwar viel mehr vom Spiel, ein Tor wollte aber nicht gelingen.

Auch Strandberg nicht, der mit bei einer vielversprechenden Kopfballmöglichkeit an Aserbaidschans Torwart Kamran Agayev scheiterte. Am Dienstag dürfte es den ersten Sieg für die Norweger in der Qualifikation geben: Es geht daheim gegen Fußballzwerg San Marino, dass sie die Skandinavier noch punktlos ist.

Besser lief es für Strandbergs Landsmann Iver Fossum. Der 20-jährige 96-Mittelfeldspieler gewann mit der U21 Norwegens mit 2:1 gegen die Schweiz und darf weiter auf die EM-Teilnahme im nächsten Jahr in Polen hoffen.

26 Minuten durfte 96-Offensivspieler Kenan Karaman beim 0:0 der türkischen U21 in den Niederlanden mitmischen. Er hatte auch noch eine gute Chance, schoss aber am Tor vorbei.

Völlig enttäuschend verlief die WM-Qualifikation in Südamerika für Miiko Albornoz. Der Linksverteidiger der „Roten“ saß beim dürftigen 0:3 seiner Chilenen 90 Minuten nur auf der Bank. Jetzt hofft er, wenigsten am Dienstag gegen Peru zum Einsatz zu kommen.

Als Zuschauer auf der Bank des Kosovo erlebte 96-Stürmer Valmir Sulejmani beim 0:6 gegen Kroatien die große Show von Mario Mandzukic - der ehemalige Torjäger des FC Bayern und des VfL Wolfsburg erzielte einen lupenreinen Hattrick.

Das Spiel war ähnlich wie das Wetter: Bei Nieselregen und ungemütlich-kalten Temperaturen in Schneverdingen kam Hannover 96 im Testspiel nur zu einem 2:2 gegen Drittligist Holstein Kiel. Überschattet wurde die Partie von der Verletzung von Niclas Füllkrug. Einen Lichtblick gab es aber dennoch.

10.10.2016
Hannover 96 Gerüchte um Arsenal-Kapitän - 96-Fans träumen von Mertesacker-Wechsel

Per Mertesacker hat eine schwere Knieverletzung, und sein Vertrag bei Arsenal London läuft im Sommer 2017 aus. Das lässt Raum für Spekulationen. Die Fans hoffen auf eine Rückkehr von "Merte" zu Hannover 96, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

09.10.2016

Am Freitagnachmittag steht für Hannover 96 in Schneverdingen ein Testspiel gegen den Drittligisten Holstein Kiel an. Bei den "Roten" fällt eine komplette Mannschaft aus, es fahren viele Nachwuchsspieler mit in die Heide.

Jörg Grußendorf 09.10.2016