Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Olympia-News Doping-Beihilfe: Kenias Olympia-Chef der Leichtathleten abgezogen
Sportbuzzer Olympia 2016 Olympia-News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:14 07.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Dies bestätigte ein Sprecher des nationalen Verbandes Athletics Kenya der "Sunday Times". Rotich war in einem ARD-Fernsehbericht beschuldigt worden, gegen Geldzahlungen Sportler seines Landes über anstehende Doping-Kontrollen informiert zu haben. Kenia war bei der WM 2015 in Peking mit 16 Medaillen das Leichtathletik-Land Nummer eins.

dpa

Für die deutschen Tennis-Damen haben die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro enttäuschend begonnen. Am Tag nach der Eröffnungsfeier verabschiedeten sich Andrea Petkovic und Annika Beck bei ihren Olympia-Premieren im Einzel gleich in der ersten Runde.

06.08.2016

Der Delegationsleiter der kenianischen Leichtathleten bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro soll laut einem ARD-Bericht gegen Geldzahlungen Sportler seines Landes über anstehende Doping-Kontrollen informiert haben.

06.08.2016

Die Organisatoren der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro haben am Tag der ersten Medaillenentscheidungen Probleme bei Einlasskontrollen vor den Sportstätten eingeräumt.

06.08.2016
Anzeige