Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Algesdorfer Herrendominanz
Sportbuzzer Sport lokal Algesdorfer Herrendominanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 25.05.2016
In einem internen Duell gewinnt die Erste des TSV Algesdorf gegen die Dritte den Schaumburg Pokal bei den Herren. Quelle: hga
Tischtennis

Bei den Frauen holte sich die TSG Ahe/Kohlenstädt den Pokal. Der TSG gelang jeweils ein 5:2-Erfolg gegen den TSV Hespe und SC Deckbergen-Schaumburg. Deckbergen schlug Hespe 5:1 und wurde Zweiter. Die Frauen spielten im Modus jeder gegen jeden da der TuS Jahn Lindhorst kurzfristig seine Teilnahme am Pokalfinale absagen musste.

 In den Halbfinalspielen der Männer traf die SG Rodenberg auf den TSV Algesdorf III. Rodenberg unterlag überraschend deutlich mit 3:9, Algesdorf hatte mit Tim Schneeloch den besten Spieler in den Reihen. Schneeloch gewann drei Einzel. Das zweite Halbfinale sah das Aufeinandertreffen der Algesdorfer Ersten auf den TSV Todenmann-Rinteln. Bis zum 4:4 hielten Matthias Radtke und Co. noch mit, dann zog Algesdorf an und gewann 9:4. Vor allem Lars Petersen und Patrick Schöttelndreier waren nicht zu schlagen.

 Das interne Endspiel verlief dann erwartungsgemäß einseitig. Immerhin gelangen der Algesdorfer Dritten zwei Einzelsiege. „Mehr war nicht drin“, meinte Mario Buhr, Betreuer der Ersten. hga