Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Bellersen schon früh raus
Sportbuzzer Sport lokal Bellersen schon früh raus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 27.07.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Tennis

Bei den Damen gab es viele hochklassige Matches. „Die Qualität war beeindruckend, deshalb kristallisierte sich keine echte Favoritin hervor“, berichtet Turnierchef Lars-Uwe Hofmeister. So wurde mit Jäger dann auch eine Spielerin mit viel Kampfgeist Turniersiegerin. Die Nummer zwei der Setzliste vom TC BW Soest drehte im Halbfinale gegen Lea-Katharina Jacob (Tennispark Bielefeld) jeweils einen 1:4-Rückstand in einen 6:4 und 7:6-Erfolg. Im Endspiel düpierte Jäger die top-gesetzte Deborah Döring vom TC Union Münster mit 6:4 und 6:1.

In der Herrenkonkurrenz marschierte Hodel vom TuS Sennelager ohne Satzverlust zum Titel. Im Finale wartete Felix Giesberts vom VfL Westercelle auf ihn. Giesberts hielt zunächst gut mit, lag mit 4:3 und einem Break in Führung. Hodel schimpfte, konzentrierte sich neu und holte sich mit drei Spielen in Folge mit 6:4 den Satzgewinn. Damit zog er dem ungesetzten Finalisten den Zahn. Der zweite Abschnitt ging klar mit 6:0 an Hodel. Der einzige Schaumburger Teilnehmer bei den Herren schied bereits in der ersten Runde aus. Der Stadthäger Sam Bellersen unterlag Nabil Abdallah mit 2:6 und 1:6. Allerdings war Bellersens Gegner sieben Leistungsklassen besser. seb

Anzeige