Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Harzquerung
Sportbuzzer Sport lokal Harzquerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 19.05.2015
Die beiden Nordic-Walkerinnen Brigitte Schmieding (links) und Angelika Körber vom VfL Bückeburg nehmen erfolgreich an der sogenannten „Harzquerung“ teil. Quelle: cwo
Anzeige
Leichtathletik

An einem wettertechnisch perfekten Lauftag starteten Körber und Schmieding bereits um 5 Uhr morgens in einem Feld von 160 Nordic Walkern, Walkern und Wanderern auf den meist schmalen, anspruchsvollen und Natur belassenen Wegen zwischen Wernigerode und Nordhausen.

 Gleich nach dem ersten Anstieg ging es in der Morgendämmerung entlang der Zillerbach-Talsperren bis zur Weggabelung nach Benneckenstein, weiter durch das beschauliche Harzörtchen Sophienhof, dann entlang einer Ziegenalm zum alten Rabensteiner Stollen. Die größte Herausforderung auf der Strecke war nach rund 32 Kilometern der Poppenberg (600 Meter über Normal-Null), der die Teilnehmer an ihre Grenzen führte. Die beiden Bückeburgerinnen meisterten das „Hindernis“ und erreichten nach 8:43 beziehungsweise 8:44 Stunden das Ziel im Fußballstation des SV Wacker Nordhausen.

Von Carolin Hampel

Anzeige