Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Margit Pape und Oliver Theiß ohne echte Konkurrenz
Sportbuzzer Sport lokal Margit Pape und Oliver Theiß ohne echte Konkurrenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 01.02.2011
Margit Pape meistert den DM-Test mit dem Titelgewinn.
Anzeige

Tennis (nem). Damen 40: Erstmalig ging Margit Pape, die aktuelle Nummer eins in Niedersachsen bei den Damen 35, in der Konkurrenz der Damen 40 an den Start. Erwartungsgemäß war sie an Position eins gesetzt und wurde dieser Erwartung auch gerecht. Sie gab in keinem Match mehr als fünf Spiele ab und setzte sich im Halbfinale mit 6:2 und 6:2 gegen Katja Albrecht (Hannover 74) durch, um dann anschließend mit 6:3 und 6:2 gegen Maren Baumgarten (Hannover 78) den Titel überlegen zu gewinnen. Für sie war das ein letzter Test für die Deutschen Meisterschaften.

Herren 40: Diesem Erfolg wollte Oliver Theiß, Nummer zehn der Herren 40 in Niedersachsen, keineswegs nachstehen. Auch er war an Position eins gesetzt und marschierte noch überlegener durch die einzelnen Runden bis zum Titelgewinn. Im Halbfinale hatte Thorsten Münnich (TSV Lutter) beim 0:6 und 1:6 ebenso wenig eine Chance wie die Nummer zwei der Setzliste, Uwe Wegmeyer (GW Hannover), der im Finale ebenfalls 1:6 und 0:6 unterlag.
Herren 75: Als Ungesetzter ging Reinald Lerch erstmalig in dieser Altersklasse an den Start. Im Halbfinale konnte er die Nummer eins der Setzliste, Rolf Abel (MTV Herrenhausen), mit 6:2 und 6:3 aus dem Rennen werfen. Im Finale unterlag er dann mit 4:6 und 3:6 Horst Kassler (TC Resse).

Sport lokal Bückeburg / Schwimmen - Reichel ungeschlagen

Die Schwimmer der SGS Bückeburg kehrten mit 33 persönlichen Bestzeiten vom Aquasprint aus Holzminden zurück.

01.02.2011
Sport lokal Landkreis / Volleyball-Verbandsliga - Verbandsligist Team Schaumburg bejubelt Doppelsieg

Das war ein echter Befreiungsschlag: Verbandsligist Team Schaumburg gewann seine beiden Heimspiele und setzte sich Richtung sicheres Mittelfeld ab.

31.01.2011
Sport lokal Landkreis / Frauen-Handball-WSL-Liga - MTV II lässt im Derby nichts anbrennen

Im Derby der Frauen-WSL-Liga behielt der MTV Auhagen die Oberhand über die SG Hohnhorst-Haste II. Punktgleich mit MTV Großenheidorn II und HSG Nienburg III liegt die MTV-Reserve auf Platz drei. In der WSL-Liga der Männer feierten die Drittvertretung der HSG Schaumburg Nord und der MTV Auhagen Siege, eine Niederlage mussten dagegen die Reserve des MTV Obernkirchen einstecken.

31.01.2011
Anzeige