Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Margit Pape und Oliver Theiß ohne echte Konkurrenz

Stadthagen / Tennis Margit Pape und Oliver Theiß ohne echte Konkurrenz

Mit zwei Titeln und einer Vizemeisterschaft kehrten die Spieler von GW Stadthagen von den Bezirksmeisterschaften der Altersklassen aus Stelingen zurück.

Voriger Artikel
Reichel ungeschlagen
Nächster Artikel
VfL Bückeburg will in die Niedersachsenliga

Margit Pape meistert den DM-Test mit dem Titelgewinn.

Tennis (nem). Damen 40 : Erstmalig ging Margit Pape, die aktuelle Nummer eins in Niedersachsen bei den Damen 35, in der Konkurrenz der Damen 40 an den Start. Erwartungsgemäß war sie an Position eins gesetzt und wurde dieser Erwartung auch gerecht. Sie gab in keinem Match mehr als fünf Spiele ab und setzte sich im Halbfinale mit 6:2 und 6:2 gegen Katja Albrecht (Hannover 74) durch, um dann anschließend mit 6:3 und 6:2 gegen Maren Baumgarten (Hannover 78) den Titel überlegen zu gewinnen. Für sie war das ein letzter Test für die Deutschen Meisterschaften.

Herren 40 : Diesem Erfolg wollte Oliver Theiß, Nummer zehn der Herren 40 in Niedersachsen, keineswegs nachstehen. Auch er war an Position eins gesetzt und marschierte noch überlegener durch die einzelnen Runden bis zum Titelgewinn. Im Halbfinale hatte Thorsten Münnich (TSV Lutter) beim 0:6 und 1:6 ebenso wenig eine Chance wie die Nummer zwei der Setzliste, Uwe Wegmeyer (GW Hannover), der im Finale ebenfalls 1:6 und 0:6 unterlag.
Herren 75: Als Ungesetzter ging Reinald Lerch erstmalig in dieser Altersklasse an den Start. Im Halbfinale konnte er die Nummer eins der Setzliste, Rolf Abel (MTV Herrenhausen), mit 6:2 und 6:3 aus dem Rennen werfen. Im Finale unterlag er dann mit 4:6 und 3:6 Horst Kassler (TC Resse).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.