Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sport lokal Rückzug passt nicht
Sportbuzzer Sport lokal Rückzug passt nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 18.09.2017
Nina Langhorst verliert mit dem MTV das erste Heimspiel. Quelle: hga
Anzeige
SACHSENHAGEN

Nienburg sei definitiv schlagbar gewesen, so MTV-Kotrainerin Melanie Konsog. „Das Spiel macht Hoffnung. Wir hätten das gewinnen können, wenn wir unsere freien Würfe reinmachen“, erklärte Konsog, die auf Fabienna Dretzke und Tabea Warnecke verzichten musste.

In der ersten Halbzeit kassierte Auhagen zu viele einfache Gegentore, weil das Rückzugsverhalten nicht optimal war. „Daran müssen wir definitiv arbeiten“, kündigte Konsog an. Der 12:20-Pausenrückstand war noch nicht das Ende, Auhagen wehrte sich in der zweiten Halbzeit. Agne Staskute wurde von Wencke Grabisch zumeist erfolglos kurzgedeckt, sie erzielte insgesamt zehn Tore. Die nicht gute Chancenverwertung und eine unaufmerksame Abwehr verhinderten eine mögliche Wende. MTV:

Staskute 10/2, Konsog 9/6, Binder 5, Langhorst 2, Cibaite 2, Heinze 1, Frank 1, Alder 1. hga

Anzeige