Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
4:2 – SGR bleibtim Rennen

4:2 – SGR bleibtim Rennen

Fußball.

Drei wertvolle Punkte beim Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga sicherte sich der Tabellenvorletzte SG Rodenberg durch einen 4:2-Erfolg beim Schlusslicht TuS Niedernwöhren.

Sören Schütte brachte den Gastgeber nach einer Ecke von Carlo Calvo per Kopfball mit 1:0 in Führung (20.). Nur vier Minuten später unterlief Jan Andresen ein Eigentor zum 1:1-Ausgleich. Ein Doppelschlag sorgte für die Vorentscheidung zugunsten des Gastes. Nach dem 2:1 durch Torben Sieg (30.), erzielte Philipp Bahne nur drei Minuten später das 3:1. Veit Ehlerding staubte nach einer Flanke von Andresen aus kurzer Entfernung zum 2:3-Pausenstand ab (40.). Nach dem Seitenwechsel übernahm der Gast die Initiative. Sieg erzielte den Treffer zum verdienten 4:2-Endstand (71.).luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Jetzt für Euren Favoriten anrufen... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.