Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung „Als Zehner bin ich am stärksten!“
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung „Als Zehner bin ich am stärksten!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 07.05.2015
Dominik Sutmar hat Abitur und beginnt im Sommer eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Schaumburg.jö
Anzeige

Der 20-Jährige wohnt in Rinteln, spielte bis zur C-Jugend beim SV Engern, ehe er zum VfL Bückeburg ging und sich unter Christian Heine und Heiko Thürnau fußballerisch weiterentwickelte. Unser Mitarbeiter Jörg Bressem sprach mit ihm. Wenn Sie den VfL Bückeburg verlassen wollen, warum gehen Sie dann nicht zum SC Rinteln oder zum möglichen Bezirksligaaufsteiger SV Engern?

Ich will den VfL Bückeburg nicht verlassen. Das Gegenteil ist der Fall. Dort habe ich vielleicht mal die Möglichkeit, in der Landesliga oder sogar in der Oberliga zu spielen. Das gibt es weit und breit nicht, das will ich nutzen. Wie entstanden dann die Gerüchte, Sie wechselten zum FC Stadthagen?

Es gab Gespräche, die aber ergebnislos waren. Ich bleibe beim VfL Bückeburg. Das scheint eine gute Entscheidung zu sein, wenn man die starken Teamleistungen in der Rückrunde als Maßstab nimmt.

Martin Prange legt sehr großen Wert auf mannschaftliche Geschlossenheit, die im Spiel gegen den VfR Evesen unser großer Vorteil war. Das Bemühen um Teambildung geht über die Trainingsarbeit und die Spiele hinaus. Für eine zweite Mannschaft ist das wahrscheinlich besonders wichtig. Wir haben mehr personelle Kontinuität als viele andere Bezirksligisten. Sie waren in der VfL-Reserve schon auf vielen Positionen anzutreffen, als Sechser im zentralen Mittelfeld oder zuletzt als Sturmspitze. Gibt es eine Lieblingsposition?

In der Jugend habe ich meist als Zehner hinter den Spitzen gespielt. Auf der Position fühle ich mich am wohlsten. Dort erziele ich die meiste Wirkung und bin am stärksten. Wenn es nicht klappt mit der Landesliga oder Oberliga, dürfen andere Vereine dann mal wieder anfragen?

Ich höre mir alles an. Derzeit steht aber der Start in die Ausbildung für mich klar im Vordergrund.

Fußball: FC Stadthagen SG Letter 05 Michael Huntemann Helmut Machule Wilm Laue

Im Heimspiel des Bezirksligisten gegen die lag der Gastgeber – seit sieben Spielen sieglos – mit 1:2 zurück, als kurz vor der Halbzeit der vermeintliche Ausgleich gelang.

07.05.2015

Von Sebastian Blaumann

VfL Bückeburg spielt heute gegen den HSC Hannover Fußball.

Der VfL Bückeburg eilt in der Landesliga fröhlich von Sieg zu Sieg und freut sich über die Patzer der Konkurrenz.

07.05.2015

Von Jörg Bressem Fußball.

Wenn Spieler den Verein wechseln, können viele Motive im Spiel sein. Der eine fühlt sich unverstanden, den anderen lockt ein kleines Zubrot.

06.05.2015
Anzeige