Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Chancenlos
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Chancenlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 02.09.2015
Gegen den JFV Calenberger Land gibt es für die A-Junioren des VfL Bückeburg um Tim Witthaus (rechts) eine 0:10-Pokalpleite.hga

„Wir werden weiter trainieren und arbeiten“, erklärte VfL-Coach Heiko Thürnau. Das Ziel, möglichst knapp zu verlieren, wurde verfehlt. Der Gast war insgesamt zu stark für die VfL-Youngster. „In der zweiten Halbzeit haben wir das ordentlich gemacht“, sagte Thürnau. Vor allem zeigte der VfL Moral, ließ nie die Köpfe hängen und versuchte, bis zum Schlusspfiff selbst zum Torerfolg zu kommen.

Der JFV war dem Gastgeber in allen Belangen überlegen, die neu formierte Mannschaft der Gastgeber hatte zu viel Respekt vor dem Regionalliga-Aufsteiger. Dominik Behnsen eröffnete die Torflut in der 9. Minute mit dem 1:0 für die Gäste. Da demonstrierte Behnsen zum ersten Mal seine individuelle Klasse, überrannte die Bückeburger Abwehr mit dem Ball am Fuß und schloss dann sicher ab. Auch im weiteren Spielverlauf blieb Behnsen für die Abwehr der Gastgeber eine nicht zu lösende Aufgabe. Der VfL hatte durch Tim Witthaus eine Chance, sein Schuss wurde vom JFV-Keeper über die Latte gelenkt. Das war es dann auch, der Regionalligist war vor allem in den Zweikämpfen konsequenter und geschickter.

Nach dem Seitenwechsel gelang es dem Gastgeber, das Spiel ausgeglichener zu gestalten. Jetzt legte der VfL den Respekt ab, verbesserte durch mehr Aggressivität seine bis dahin magere Zweikampfbilanz. Die VfL-Youngster wehrten sich bis zum Schlusspfiff, auch wenn die Niederlage längst besiegelt war. VfL:

Gerecke - Brandt, Jasin (63. Vidahl), Deniz, Bozkurt, Schröder, Tekidis (75. Yel), Witthaus, Su, Siepe, Ferdinand (46. Passiel).

Frauenfußball.

Im Bezirkspokal hat der SC Deckbergen-Schaumburg durch einen 2:0-Derbyerfolg bei der FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl die zweite Runde erreicht.

02.09.2015

Von Claus-Dieter Luchs Fußball.

Durch einen 4:0-Erfolg über den SC Möllenbeck hat der SC Auetal die Tabellenführung in der Kreisliga übernommen.

01.09.2015