Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Desolate ersteHalbzeit
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Desolate ersteHalbzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:37 10.05.2015
Anzeige

Spieltag gegen den Koldinger SV eine 1:3-Heimpleite.

Hasani musste in der Halbzeitpause richtig laut werden. Der SCR war in Hälfte eins überhaupt nicht auf dem Platz. „Das, was uns in den letzten Spielen stark gemacht hat, war wie weggeblasen. Nichts funktionierte“, monierte Rintelns Pressesprecher Dieter Merchel. Schon zur Pause lag der SCR mit 0:3 zurück. Für die Gäste trafen Simon Krumpholz (4.) und zweimal Daniel Ische (22. und 42.). Der SCR blieb in Durchgang eins blass, hatte durch Moritz Peters nur eine gute Chance. Aber der Stürmer traf in guter Position den Ball nicht richtig (16.). „Wenn der Ball zum Ausgleich reingeht, entwickelt sich vielleicht ein anderes Spiel“, mutmaßt Merchel.

Nach der Kabinenpredigt von Trainer Hasani wurden die Rintelner nach der Pause lebhafter. Eine klare Leistungssteigerung war zu erkennen, nun wurden auch endlich die Zweikämpfe angenommen. Nach einer Flanke von Alexander Rogowski erzielte Peters (57.) den 1:3-Anschlusstreffer.

Die Gäste hielten dagegen und ließen kaum noch etwas zu. Mehr als der Volleyschuss von Sebastian Wittek nach 80 Minuten sprang für die Rintelner nicht mehr heraus. Nach dieser verdienten Niederlage beträgt der Vorsprung des SC Rinteln auf einen Abstiegsplatz drei Spieltage vor Ende sieben Punkte. SCR:

Willers, Azman (66. Quindt), Yannik Walter, Peters, Florim Mustafa, Ivo Walter, Rogowski, Wittek, Akkus, Kalis, Fichtner.seb

Fußball.

Der SV Engern ist nach einer 1:2-Pleite beim SC Auetal von der Kreisliga-Spitze gestürzt.

Die Gefühle der Fans des SV Engern fuhren Achterbahn.

10.05.2015

VON JÖRG BRESSEM

VfR Evesen gegen TSV Barsinghausen einen Zähler / Video auf sn-sportbuzzer.de Fußball.

Caglayan „Charly“ Tunc – wie würde der VfR Evesen bloß ohne ihn dastehen? Wahrscheinlich wäre die Lage noch brisanter als sie schon ist.

10.05.2015

Frauenfußball.

In der Oberliga beginnt für den TSV Eintracht Bückeberge die Abschiedstour. Oberliga: ESV RW Göttingen – TSV Eintracht Bückeberge (So.

08.05.2015
Anzeige