Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Eine Hand an der Meisterschale
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Eine Hand an der Meisterschale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 12.05.2015
Dennis Wist (rechts) bejubelt mit dem dreifachen Torschützen Julian Talat den Obernkirchener 4:2-Sieg in Algesdorf.hga
Anzeige

Beim Tabellendritten TSV Algesdorf setzte sich der Spitzenreiter mit 4:2 durch. Mann des Tages war SVO-Stürmer Julian Talat mit einem Dreierpack.

Der SV Obernkirchen begann mit breiter Brust. Die griffigen Gäste gingen keinem Zweikampf aus dem Weg und setzten die Algesdorfer unter Druck. Talat (6.) setzte den ersten Warnschuss über das TSV-Tor. Nur vier Minuten später zappelte der Ball im Algesdorfer Netz. Nach einem Freistoß nickte Chris Hope die Kugel zum Obernkirchener 1:0 in die Maschen. Und es kam noch besser für den Spitzenreiter: In der 15. Minute markierte Talat das 2:0. Nach einem langen Ball legte Muhammed Yel genau in den Lauf des SVO-Stürmers, der fackelte nicht lange und bezwang Algesdorfs Nummer eins Jan Kölling.

Der Gastgeber schüttelte sich und hatte in der 18. Minute die große Chance zum Anschlusstreffer. David Glawion stand frei vor SVO-Keeper Florian Hartmann, scheiterte aber. Auf der Gegenseite vergab Dorian Klatt das 3:0, fand in Kölling seinen Meister. Im Kreisliga-Kracher war viel Musik, kein Zweikampf wurde verloren gegeben. Die Algesdorfer drängten auf das erste Tor, aber ein Kopfball von Florian Strumpel (38.) streifte die Latte.

Die erste Hälfte war gut, die zweite der absolute Wahnsinn. Die Algesdorfer zeigten Moral, erspielten sich eine Vielzahl von Chancen und glichen durch einen Doppelpack von Sebastian Eiselt (71.) und Glawion (73.) zum 2:2 aus. Aber die Gäste hatten die richtige Antwort parat. Talat war in Bombenform, hatte den richtigen Riecher und staubte nach einem Klatt-Hammer zum Obernkirchener 3:2 ab. In der Nachspielzeit markierte er sogar noch das 4:2. Damit hat der SVO schon eine Hand an der Meisterschale. TSV:

Kölling, Harmening, Sölter, Matthias, Florian Strumpel, Glawion, Irmscher, Balke (46. Reinecke), Bytomski (81. Herbold), Eiselt, Ulbrich. SVO:

Hartmann, Thomas, Sadra, Klatt (84. Nerge), Rexhepi, Hagen, Hope (66. Steinmeier), Wist, Talat, Muhammed Yel (74. Ali Yel), Mittmann.

Fußball.

Wertvolle Punkte beim Kampf um den Klassenerhalt holten sich der MTV Obernkirchen beim 3:2-Erfolg beim SC Stadthagen und der TuS Südhorsten beim 4:1-Heimsieg über den SV Obernkirchen II in der 1.

12.05.2015

Jugendfußball.

Die Landesliga-C-Junioren des VfL Bückeburg haben sich beim SV Arminia Hannover erfolgreich für die 0:1-Heimpleite revanchiert und das Rückspiel in Hannover 4:1 gewonnen.

12.05.2015

VON UWE KLÄFKER

Spiel der FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl wird nach Verletzungen nicht fortgesetzt Frauenfußball.

In der Landesliga hat es im für die FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl so wichtigen Spiel um den Klassenerhalt gegen den ESV Hameln keinen Sieger gegeben.

11.05.2015
Anzeige