Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Einer kommt durch
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Einer kommt durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 04.06.2018

Während sich die Sachsenhäger auf das heutige Heimspiel gegen die SG 05 Ronnenberg freuen und den Aufstieg in Angriff nehmen wollen, ist die Stimmungslage in Algesdorf nach dem verpassten direkten Klassenerhalt eher gedrückt.

„Wir haben keinen Druck, für uns ist das ein Bonus“, sagt SVS-Trainer Dennis Strauß. Die Aufstiegsrunde kommt für den Coach nicht überraschend. „Wir sind ja lange vorweg gegangen.“ 19 Spiele in Folge haben die Gelb-Schwarzen nicht mehr verloren. Dementsprechend breit ist die Brust.

Als Tabellenzweiter der Kreisliga Schaumburg bekommt es seine Mannschaft heute um 19 Uhr mit der SG 05 Ronnenberg zu tun. Das Team von Trainer Lars Röttiger wurde in der Kreisliga der Region Hannover (Staffel 3) mit 64 Punkten Zweiter hinter dem SV Ihme-Roloven. Bester Torschütze der Calenberger ist Robin von Freeden mit 21 Treffern. „Ich bin vor geraumer Zeit vor Ort gewesen“, sagt Strauß. Er habe eine gute Mannschaft gesehen. „Sie sind laufstark und können Fußball spielen.“ Bauchschmerzen hat Strauß angesichts der Spielstärke des Gegners aber nicht: „Wenn wir an die Leistung aus dem letzten Spiel in Lauenhagen anknüpfen, bewegen wir uns auf Augenhöhe.“ Die Schaumburger haben keine personellen Sorgen. „Ich muss keinen motivieren, alle sind heiß wie Frittenfett“, setzt Strauß auf entsprechende Euphorie.

Der Verlierer des Spiels muss am nächsten Sonnabend um 16 Uhr gegen den FC Stern Misburg antreten. Die Hannoveraner wurden Tabellen-13. in der Bezirksliga Staffel 3.

Die Algesdorfer dürfen sich heute noch zurücklehnen und haben die Möglichkeit das Auftaktmatch der Relegationsgruppe B und die Gegner zu beobachten. WTW Wallensen, Tabellenzweiter der Kreisliga Hameln-Pyrmont, erwartet um 19 Uhr die Landesliga-Reserve des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide.

Die Kreisligisten haben es in sich. Nach einem verkorksten Saisonstart hat WTW seit Mitte September kein Spiel mehr verloren. Und die „Krähen“ wären fast Meister geworden, scheiterten letztlich nur um des drei Tore schlechteren Torverhältnisses am MTV Engelbostel-Schulenburg. Gruppe A:

Der heutige Spielplan: RSV Rehburg – SuS Sehnde. Spielfrei: TuS Kirchdorf. Gruppe B:

WTW Wallensen – TSV Krähenwinkel/Kaltenweide II. Spielfrei: TSV Algesdorf. Gruppe C:

SV Victoria Sachsenhagen – SG 05 Ronnenberg. Spielfrei: FC Stern Misburg. Gruppe D:

TSV Lenne – TuS Kleefeld. Spielfrei: SV 06 Holzminden.

Alle Spiele werden um 19 Uhr angepfiffen.

VON HEINZ-GERD ARNING RINTELN.

Die Fußball-A-Junioren des SC Rinteln haben die Staffelmeisterschaft in der Bezirksliga verpasst.

04.06.2018
Sportbuzzer-Zulieferung VON DANIEL KULTAU STADTHAGEN - Schiedlich friedlich

Das Nachbarschafts-Derby in der Fußball-Bezirksliga zwischen dem FC Stadthagen und dem TuS SW Enzen endete gerecht mit 2:2.

Dabei konnten die rund 250 Zuschauer in der ersten Halbzeit phasenweise den Eindruck gewinnen, dass der Gast den 7:0-Hinspielerfolg wiederholen wollte.

03.06.2018

VON JÖRG BRESSEM GARBSEN/LETTER.

Der TSV Algesdorf muss in die Relegation. Seine respektablen 34 Punkte reichen nicht für den direkten Klassenerhalt.

03.06.2018