Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Endlich auswärts
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Endlich auswärts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 27.08.2015
Anzeige

Drei Heimspiele, drei Punkte: Der Aufsteiger hinkt der Punktevorgabe von seinem Trainer ein wenig hinterher. „Wir hätten einen Zähler mehr haben müssen. Die Pleite gegen die Hagenburger war vermeidbar“, so der SVO-Coach. Die verlorenen Punkte will sich der Neuling in Boffzen zurückholen. „Das wird eine enge Kiste. Der FC hat mit Ex-Profi Fatmir Vata und Marius Krause zwei gute Kicker in seinen Reihen. Da müssen wir höllisch aufpassen“, warnt Nerge sein Team. Nach drei Heimspielen in Folge freut sich der SVO auf das erste Auswärtsspiel in dieser Saison. „Da können wir tiefer stehen, das liegt uns mehr“, ist der Obernkirchener Coach optimistisch.

Muhammed Yel ist aus dem Urlaub zurück und steht wieder zur Verfügung. Dafür drohen die Ausfälle von André Steinmeier und Alexander Thomas.seb

Fußball.

Auf fremden Plätzen hat der VfL Bückeburg in der Oberliga noch keinen Blumentopf gewonnen. In zwei Spielen gab es zwei Niederlagen.

27.08.2015

Von Sebastian Blaumann Fußball.

In der Bezirksliga stehen zwei interessante Derbys auf dem Programm: Der SC Rinteln empfängt den Tabellenführer FC Stadthagen, beim TSV Hagenburg findet das Top-Spiel gegen den VfR Evesen statt.

27.08.2015

Fußball.

Durch ein 1:1-Remis beim SV Sachsenhagen hat der SC Auetal die Tabellenführung in der Kreisliga verteidigt. Schlusslicht TuS Lüdersfeld unterlag dem tabellenzweiten TSV Steinbergen mit 1:7.

25.08.2015
Anzeige