Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Extener sind enttäuscht
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Extener sind enttäuscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 12.04.2015
Anzeige

Zur Pause führte die SG durch ein Tor von Lennart Hillerns (26.) mit 1:0. Beim Gegentor verteidigten die Extener nicht konsequent genug. Nach dem Seitenwechsel hatte die Eintracht vier dicke Dinger auf dem Fuß, aber Andreas Kramer (51.), Martin Jaskulski (52. und 54.) und Sebastian Schmidt (63.) vergaben den Ausgleichstreffer. Nur drei Minuten später machte Schmidt es besser und vollendete zum 1:1-Ausgleich (66.). Aber der Gastgeber hatte noch ein Ass im Ärmel. In der 78. Minute nagelte Chris Tolksdorf die Kugel ins Dreieck. Das war der 2:1-Siegtreffer.seb

Von Jörg Bressem

SV Nienstädt 09 verliert beim VfR Evesen verdient mit 0:2 Fußball.

Wer wissen will, wie ein Absteiger spielt, der hätte das gestern in Evesen besichtigen können.

12.04.2015

Fußball.

Der FC Stadthagen hat beim TSV Kirchdorf ein glückliches Remis erreicht, weil Tim Schwarze in der Nachspielzeit einen zweifelhaften Strafstoß zum Ausgleich genutzt hat.

12.04.2015

Fußball.

Hoffnung und Realität passen bisweilen nicht zueinander. In dieser Lebenserfahrung sahen sich gestern die Zuschauer in Ramlingen bestätigt.

12.04.2015
Anzeige