Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 08.08.2016
Trainer

Der schnelle und quirlige Rechtsfuß muss sich einen Stammplatz erkämpfen.

Jan Wischhöfer:

Er ist durch seine Einsätze beim TuS Niedernwöhren bereits im Kreisliga- und Bezirksfußball etabliert. Er passt ins Konzept der FSG und wird die rechte Seite beackern.

Tim Schöller:

Der Spezialist für Standards war vor seiner Verletzung in Enzen eine feste Größe und versucht bei der FSG einen Neuanfang. Der technisch versierte Kicker zieht in der Vorbereitung voll mit und ist gut dabei.

Muharrem Tas:

Der Linksfuß spielte viele Jahre im Bezirk, ist erfahren und auf der linken Seite jederzeit einsetzbar.

Stanislaw Gutsch:

Er bringt durch seine Zeit in Evesen ebenfalls Erfahrungen aus dem Bezirk mit. Der zweikampfstarke Linksfuß steigt aus beruflichen Gründen erst im Oktober dauerhaft ein.

Fabian Nerge:

Der Strafraumstürmer sammelte mit dem SV Obernkirchen Erfahrungen im Bezirk. Er ist eiskalt vor dem Tor und passt ins Konzept. Der Rückkehrer soll für die nötigen Tore sorgen.

Prognose:

In Pollhagen braut sich etwas zusammen. Ob es positiv wird, liegt nicht zuletzt an den Spielern, die begreifen müssen, dass man für Erfolg persönliche Dinge unterordnen muss. Vom Personal gehört die Mannschaft in die Top 4 der Kreisliga. Zum ganz großen Coup wird es nicht reichen, da der oben beschriebene Prozess Zeit benötigt.uk

VON SEBASTIAN BLAUMANN

Wenn die Saison nur 25 Spiele gehabt hätte, dann hieße der Kreisligameister in den vergangenen zwei Spieljahren jeweils SV Engern.

08.08.2016

Sven Mingram.

Torhüter:

Florian Mehrens, Henning Witt.

08.08.2016

VON HEINZ-GERD ARNING

Eins und elf ergibt vier: Der Kreisligist TuS Niedernwöhren lernte in der Endabrechnung der Saison 2015/16 eine ganz eigene neue Formel.

08.08.2016