Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gellermann netzt ein

Gellermann netzt ein

Frauenfußball.

Nach dem Torfestival im ersten Punktspiel ist der TSV Eintracht Bückeberge bei der Landesliga-Heimpremiere gegen die Reserve des TSV Limmer nicht über ein 1:1 hinausgekommen.

Die ersten 20 Minuten verpennte die Eintracht. Limmer spielte bei Ballgewinn flott nach vorne und ging bereits nach sieben Minuten durch Janine Protzek mit 0:1 in Führung. Das Team von Trainer Michael Meyer kam besser ins Spiel, hatte eine Fülle von Torchancen, aber das Tor der Gäste war wie zugenagelt. Mona Söhnen traf zweimal den Pfosten, auch Meike Hunte und Stephanie Busche scheiterten am Aluminium. Zudem erwischte Gäste-Keeperin Anna Radloff einen Sahne-Tag und entschärfte zahlreiche Bälle. „Wir hatten Chancen im Minutentakt, waren aber im Abschluss diesmal nicht konzentriert genug“, analysiert der Eintracht-Coach. Die Gastgeberinnen wurden aber noch mit dem Ausgleich belohnt. In der 74. Minute erzielte Pia Gellermann das verdiente 1:1. Zu mehr reichte es im Endspurt nicht mehr. TSV:

Laura Danziger, Stübke (46. Serinek), Bekemeier, Gellermann, Hunte (64. Bauer), Busche, Baade, Söhnen, Rahde, Jochens, Zaudtke (84. Schäfer).seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Bundesliga, Champions League und Europa League - Jede Menge Wettbewerbe mit zahlreichen Live-Spielen auf den unterschiedlichsten TV-Kanälen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch, wo, wann, was läuft... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.