Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Harmonisches Unentschieden

Harmonisches Unentschieden

Fußball.

Der TSV Eintracht Exten steigt aus der Bezirksliga ab. Was andernorts für Auflösungserscheinungen sorgen würde, stört die Ruhe hier nur unerheblich.

Trainer Mirko Undeutsch bleibt und außer der Rückkehr von Tim Kaufmann zum SC Rinteln scheint die Mannschaft zusammenzubleiben. Auch beim 1:1 gegen den TSV Kirchdorf ging es harmonisch zu. „Die Leistung der Mannschaft war in Ordnung. Schade, dass sie sich nicht mit einem Sieg belohnt hat“, so Undeutsch.

Eigentlich hätte es sogar zu einem Dreier langen müssen. Der Ausgleich der Gäste fiel erst in der letzten Minute. Exten war in der 69. Minute mit einem schönen Volleyschuss von Dominik Melcher in Führung gegangen und hätte durch Volkmar Vöge in der 85. Minute auf 2:0 erhöhen können. Der Ausgleich durch Tobias Zack fiel erst in der Nachspielzeit, war aber durchaus verdient. TSV:

Christian Krohn, Wiemers, Luthe (29. Hahne), Appel, Kramer, Hupe (72. Mehic), Melcher, Braunert, Heise, Vöge, Jaskulski.jö

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Bundesliga, Champions League und Europa League - Jede Menge Wettbewerbe mit zahlreichen Live-Spielen auf den unterschiedlichsten TV-Kanälen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch, wo, wann, was läuft... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.