Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Herantasten an den Ernstfall
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Herantasten an den Ernstfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 29.07.2016
Während die Rehrener (rote Trikots) den TSV Algesdorf erwarten, muss der TSV Hagenburg beim SV Obernkirchen antreten. Quelle: uk
Anzeige

Die nach regionalen Gesichtspunkten ausgeloste erste Runde im Bezirkspokal sieht vier Derbys vor. Eines davon hat es besonders in sich. Der Landesligist VfL Bückeburg muss nur abbiegen, um in den Ortsteil Evesen zu kommen. Dort wartet allerdings keine Laufkundschaft, sondern ein motivierter Gegner, der Revanche für die 0:3-Niederlage im Endspiel des Volksbank-Masters vor Wochenfrist nehmen will.

VfR Evesen – VfL Bückeburg (So., 15 Uhr):

Der spielstarke und personell aufgerüstete VfR hat den klassenhöheren Bückeburgern im Finale alles abverlangt. In der ersten Halbzeit war das Team von Trainer Duran Gök sogar die bessere Mannschaft, verpasste aber den Führungstreffer. In der Schlussphase schlug der Favorit aber eiskalt zu, Torjäger Alexander Bremer entschied das Derby mit einem Hattrick. FC Stadthagen – SC Rinteln (So., 15 Uhr):

Dem SC Rinteln geht es personell nicht gut. Alexander Rogowski hat sich im Training eine Knieverletzung zugezogen. Das wird eine längere Geschichte“, befürchtet SC-Trainer Christian Vaas. Da André Kuhlmann ebenfalls auf der Ausfallliste steht und Kastriot Hasani gerade aus dem Urlaub kommt, „fehlen mir die schnellen Leute. Wir tasten uns an den Ernstfall heran.“

SV Obernkirchen – TSV Hagenburg (So., 15 Uhr):Auch beim SV Obernkirchen ist diepersonelle Lage alles andere als rosig. Es wären zu viele Vorbereitungsspiele gewesen, so Trainer Oliver Nerge. Im Test gegen den Oberligisten 1. FC Wunstorf verletzte sich Julian Talat. Auch André Sadra, Torben Wehmeyer und Dennis Wist drohen ebenfalls auszufallen. „Das ist ein weiteres Testspiel“, meint Nerge, das er dennoch gern gewinnen würde. MTV Rehren A/R – TSV Algesdorf (So., 15 Uhr):

Da spielt der MTV als Kreispokalsieger mal im Bezirk mit und trifft auf die altbekannte Konkurrenz aus Algesdorf. Nach dem 0:11 beim Masters gegen den FC Stadthagen will sich der Gastgeber gegen den Kreismeister und Aufsteiger rehabilitieren.

Auch beim TSV Algesdorf sind einige Spieler angeschlagen. „Aber wir wollen eine Runde weiterkommen“, sagt TSV-Trainer Timo Nottebrock.

Von Sebastian Blaumann FUSSBALL.

Der Gewinner des Rintelner Sparkassen Fußball Cups 2016 heißt SV Engern. Im Finale der Stadtmeisterschaft besiegte der Kreisligist den Favoritenschreck vom SC Schwalbe Möllenbeck mit 2:0.

28.07.2016

Von Sebastian Blaumann FUSSBALL.

Der SV Engern und der SC Schwalbe Möllenbeck bestreiten das Finale um den Rintelner Sparkassen Fußball Cup 2016.

27.07.2016

Erst hat der SC Rinteln dran glauben müssen, nun der Titelverteidiger TSV Eintracht Exten. Beim Rintelner Sparkassen Fußball Cup avanciert der SC Schwalbe Möllenbeck zum großen Favoritenschreck.

26.07.2016
Anzeige