Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Klöpper trifft im Liegen
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Klöpper trifft im Liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 29.10.2018
von daniel kultau LANDKREIS

Von der ersten Minute an war der VfL präsent und setzte den Gast früh unter Druck. Tore blieben in der ersten Hälfte jedoch Mangelware.

Erst nach dem Wiederanpfiff fiel durch einen von Jan Hoffmann verwandelten Elfmeter der heiß ersehnte Führungstreffer (38.). Nach dem Tor behielt der VfL seine dominante Rolle und ließ keine Chance des Gastes zu. Erst in der 68. Minute eroberte Hoffmann den Ball und passte ihn zu Nico Schild, der diesen ins Tor schob. In der Nachspielzeit legte Hoffmann den 3:0-Endstand nach (73.). „Heute haben wir uns endlich für den Einsatz belohnt und sichergestellt, dass wir den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht verlieren“, freute sich Coach Christoph Storck. C-Junioren: Bezirksliga: 1. JFC AEB Hildesheim – JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen 1:2.

Direkt nach dem Anpfiff nahm die JSG das Heft des Handelns in die Hand und schnürten den Gastgeber in der eigenen Hälfte ein. Der Lohn war die frühe Führung durch Vincent Unruh der einen Abpraller verwertete (8.). Das 0:2 fiel dann auf kuriose Art und Weise. Arne Klöpper lochte im Liegen von der Strafraumgrenze unhaltbar ein (27.). Weitere gute Möglichkeiten blieben jedoch ungenutzt und wurden teilweise leichtfertig vergeben.

Aus abseitsverdächtiger Position traf JFC-Spieler Hauke Jan Oppermann zu Beginn der zweiten Hälfte zum 1:2 (39.). Ein Treffer mit Wirkung, denn die JSG verlor völlig den Faden, rettete aber einen schlussendlich glücklichen Auswärtssieg über die Zeit. JFV 2011 Nenndorf – SC Rinteln 7:0.

Auch in der Höhe verdient setzte sich der JFV gegen den SC Rinteln durch, da keiner der Gästespieler seine Normalform erreichte. Das Ergebnis hätte sogar noch weiter in die Höhe geschraubt werden können, der Gastgeber schaltete in der zweiten Hälfte jedoch einen Gang zurück. Torfolge: 1:0 Sönke Fecht (11.), 2:0 Fecht (25.), 3:0 Leon Görlich (26.), 4:0 Görlich (33.), 5:0 Tim Jelinek (35.), 6:0 Fabio Schütte (36.), 7:0 Fecht (65.). JSG Hassbergen – VfL Bückeburg II 4:1.

Vom VfL Bückeburg wurde kein Spielbericht abgegeben.

In der Fußball-Niedersachsenliga kamen die A-Junioren des VfL Bückeburg zu einem Teilerfolg. Beim Auswärtsspiel beim JFV Verden/Brunsbock stand es nach 90 Minuten 1:1.

29.10.2018

In der 1. Kreisklasse musste das Spiel zwischen den Reserven des FC Hevesen und dem SC Rinteln aufgrund einer Verletzung abgebrochen werden.

29.10.2018

In der Fußball-Kreisliga gab es am letzten Spieltag der Hinrunde zwei Premieren. Zum einen gewann der TSV Algesdorf II sein erstes Saisonspiel und zum anderen verlor der MTV Rehren A/R zum ersten Mal in dieser Spielzeit.

28.10.2018