Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Null Risiko

Null Risiko

Fußball.

Die Reise des TSV Hagenburg nach Stadtoldendorf fühlt sich so lang an wie zum Mond und als die Mannschaft von Trainer Patrick Glawe endlich da war, glaubte sie, tatsächlich auf dem trostlosen Erdtrabanten angekommen zu sein.

„Der Platz glich einer Mondlandschaft“, schimpfte Glawe. Im Vorfeld hatte er gehofft, nicht auf dem veralteten Kunstrasenplatz des FC Stadtoldendorf spielen zu müssen. Angesichts des Rasenplatzes hätte er die Plastikwiese allerdings vorgezogen. Hagenburg musste sich gestern mit einem 0:0-Unentschieden begnügen.

Als Lukas Nolte nach einer knappen halben Stunde in ein Loch getreten war und verletzt ausgewechselt werden musste, gab Glawe die Marschroute aus, kein übermäßiges Risiko mehr einzugehen.

Weil der FC Stadtoldendorf ein ähnliches Ansinnen hatte, entstand ein Spiel, in dem es so gut wie keine Torchancen gab. Wenn mal ein Fünkchen Kreativität entstand, dann wurde das schon im Ansatz unterbunden. „Wir haben uns abgeklärt verhalten, haben keine weiteren Verletzungen und sind unter diesen Umständen mit dem Punkt zufrieden“, meinte Glawe abschließend. TSV:

Beißner, Nolte (28. Walter), Fieberg, Bräunig (59. Hilbert), Frercks, Scholz, Lempert, Aust, Eckwert, Dreier (75. Drewes), Oltersdorf.jö

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Bundesliga, Champions League und Europa League - Jede Menge Wettbewerbe mit zahlreichen Live-Spielen auf den unterschiedlichsten TV-Kanälen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch, wo, wann, was läuft... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.