Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Ohne Niederlage
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Ohne Niederlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 31.08.2015
Die B-Juniorinnen des TSV Eintracht Bückeberge freuen sich über den Turniersieg.hga
Anzeige

Es war eine Gemeinschaftsproduktion vom TSV Bückeberge und der Allianz-Vertretung Bernhard Hoffmann. Während bei den B-Juniorinnen fünf Mannschaften um den Turniersieg spielten, musste das eigentlich geplante C-Juniorinnenturnier abgesagt werden. Es seien zu viele kurzfristige Absagen gekommen, sagte Jürgen Bekemeier, Coach der B-Juniorinnen.

Die teilnehmenden Mannschaften vom VfB Peine, VfL Bückeburg, SC Auetal sowie zwei Teams des Gastgebers spielten den Sieger im Modus jeder gegen jeden aus. Außer T-Shirts und Urkunden für jede Spielerin wurden die Plätze eins bis drei zusätzlich mit Pokalen belohnt.

Auf den Sieger warteten zudem noch der Frauen-WM-Spielball und die Teilnahme an einer bundesweiten Verlosung eines exklusiven Besuchs eines Spiels der Frauen-Nationalmannschaft.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden gewann der TSV Bückeberge das Turnier. „Ich habe tolle Spiele mit sehr guten Torhüterleistungen gesehen“, erklärte Bekemeier. Maren Möller aus der Siegermannschaft ragte mit drei Toren sowie drei Vorlagen heraus.

Die Abschlusstabelle: 1. TSV Eintracht Bückeberge 10 Punkte/11:1 Tore, 2. VfB Peine 8/4:1, 3. VfL Bückeburg 7/3:2, 4. SC Auetal 3/3:6, 5. TSV Eintracht Bückeberge II 0/2:13.

Fußball.

Erfolgreich sind die beiden führenden Teams in der 1. Kreisklasse gewesen. Spitzenreiter SC Stadthagen setzte sich mit 3:0 über den VfR Evesen II durch, der Tabellenzweite SV Victoria Lauenau kam zu einem 3:1-Erfolg bei der SG Liekwegen-Sülbeck.

30.08.2015

Von Sebastian Blaumann Fußball.

„Spitzenreiter, Spitzenreiter“, schallte es aus dem Spielerkreis des TSV Steinbergen. Im Kreisliga-Top-Spiel hat der Aufsteiger den SC Auetal mit 3:1 besiegt und gleichzeitig vom Thron gestoßen.

30.08.2015

Altherrenfußball.

Die 1. Runde im Kreispokal steht nächste Woche für die Altherren auf dem Programm. 15 Mannschaften haben insgesamt gemeldet.

30.08.2015
Anzeige