Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung SCR verliert auf Kunstrasen
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung SCR verliert auf Kunstrasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 17.05.2015

Der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt damit zwei Spiele vor Schluss nur noch vier Zähler.

„Vielleicht wäre das Spiel anders ausgegangen, wenn unsere zwei dicken Chancen zu Spielbeginn reingehen“, mutmaßt Pressesprecher Dieter Merchel. In der 8. Minute lief Florim Mustafa alleine auf das TSV-Tor zu, doch sein Abschluss sprang von der Unterkante der Latte aus dem Tor heraus. Nur sieben Minuten später bediente Mustafa den mitgelaufenen Paskal Fichtner, aber der Rintelner scheiterte an TSV-Keeper Kai Witt. Der Gastgeber machte es besser: Torjäger Robert Just (25.) traf aus sieben Metern zum 1:0 für den TSV. „Wir haben in der ersten Halbzeit auf dem Kunstrasenplatz gut mitgespielt“, befand Merchel.

Nach dem Seitenwechsel sorgte der neue Tabellenführer für klare Verhältnisse. Sebastian Wittek (49.) musste mit Gelb-Rot vom Platz und in der nächsten Szene markierte Just (50.) das 2:0. Das war die Entscheidung. Der TSV geriet nicht mehr in Gefahr. Für Barsinghausen erzielten Marvin Körber (75.) und Dennis Wischhausen (87.) noch zwei Treffer. Für Rinteln traf Oguzhan Gök (83.) zum zwischenzeitlichen 3:1. SCR:

Willers, Yannik Walter, Florim Mustafa, Ivo Walter, Dirks, Rogowski (65. Azman), Wittek, Bedey, Akkus, Fichtner (78. Peters), Gök.seb

VON SEBASTIAN BLAUMANN Fußball.

Grenzenloser Jubel beim SV Obernkirchen: Durch einen 6:3-Heimsieg über den SV Sachsenhagen hat sich die Mannschaft von Trainer Oliver Nerge die Kreisliga-Meisterschaft gesichert.

17.05.2015

VON SEBASTIAN BLAUMANN

3:0-Erfolg gegen den TuS Niedernwöhren Fußball.

Der VfR Evesen hat dem Druck standgehalten und das Derby in der Bezirksliga gegen den TuS Niedernwöhren mit 3:0 gewonnen.

17.05.2015

Fußball.

Durch einen 6:3-Erfolg über den SV Sachsenhagen sicherte sich der SV Obernkirchen am vorletzten Spieltag die Kreismeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga (Bericht Seite 27).

17.05.2015