Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 6 ° Gewitter

Navigation:
SV 09 hat alles im Griff

SV 09 hat alles im Griff

Fußball.

Der Bezirksligist SV Nienstädt 09 hat einen wichtigen Sieg gelandet: Bei der SG Letter 05 hat das Team der Interimstrainer Thomas Klatt und Bernd Junk mit 2:1 gewonnen.

„Wir haben die Abtiegsplätze verlassen“, freute sich Klatt, der aber auch einräumte: „Es wird dennoch sehr schwer, die Klasse zu halten.“ Einen wichtigen Schritt haben die Nienstädter gemacht, mit „ordentlicher Truppe“ legten die Gäste einen noch ordentlicheren Start hin. Ylli Syla passte auf Manuel Stahlhut, der den Ball am herausstürzenden SG-Keeper Fabian Röseler vorbei zum 1:0 ins Netz spitzelte (14.). Die Nienstädter setzten die SG unter Druck und nur wenige Minuten später ein Angriff mit ähnlichem Schnittmuster: Wieder schickte Syla Stahlhut, den den Ball am Keeper vorbeilegte aber zwei Meter vor Strafraum von Röseler zu Fall gebracht wurde. „Der Schiedsrichter zeigte die Rote Karte, der Freistoß brachte aber nichts ein“, sagte Klatt.

In Unterzahl wurden die Gastgeber stärker, der Nienstädter Keeper Artur Schneider zeigte einige gute Paraden. Den verdienten Ausgleich durch Christian Kolter (27.) vermochte Schneider indes nicht zu verhindern.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste aus Schaumburg das Spiel weitgehend im Griff. Der SV 09 spielte abwartend und nutzte seine Chance eiskalt: Wieder war es Syla, der Stahlhut bediente und der Routinier zirkelte den Ball zum 2:1 in die lange Ecke (86.). „Wir haben heute hochverdient gewonnen“, resümierte Klatt. SV 09:

Schneider, Schaak, Duran, Wartmann, Krebel, Tegtmeier, Syla (90. Erdogdu), Carganico, Stahlhut, Böhning, M.-P. Drewes (46. Kaya). uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Jetzt für Euren Favoriten anrufen... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.