Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Spitzenduo verteidigt Vorsprung

Spitzenduo verteidigt Vorsprung

Fußball.

Der SV Victoria Lauenau (5:1 beim TSV Algesdorf) und der SC Stadthagen (5:2 über den TuS Riehe) haben in der 1. Kreisklasse ihren deutlichen Vorsprung an der Tabellenspitze verteidigt.

TSV Algesdorf II – SV Victoria Lauenau 1:5.

Eine Halbzeit lang konnte der TSV die Begegnung gegen den Spitzenreiter ausgeglichen gestalten. Per Kopfball brachte Malte Hoffmann (15.) den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Mahsum Bayrak (32.) war zum 1:1-Pausenstand erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich der Gast und ging nach dem 2:1 durch Christopher Glashagen (61.) nur fünf Minuten später durch Marco Rauf mit 3:1 in Führung. Die Algesdorfer Reserve gab nun ihren Widerstand auf und musste durch Tim Bräunig (78.) den Treffer zum 1:4 hinnehmen. Zwei Minuten vor dem Abpfiff erzielte Victor Schauer den 5:1-Endstand. VfL Bückeburg III – Juventus Obernkirchen 1:0.

Eine Stunde lang bestimmte der VfL – nach der frühen Führung durch Kevin Gasch bereits in der 4. Minute – klar das Spielgeschehen und hätte den Tormöglichkeiten nach deutlich höher als mit 1:0 führen müssen. Aleksander Arsov traf in der 14. Minute nur die Latte des Obernkirchener Gehäuses, Jens Burczyk hatte in der 23. Minute bei einem Pfostenschuss Pech. In der Schlussphase nahm der VfL das Tempo aus dem Spiel und der FC kam besser ins Spiel. In der 71. Minute vergab Feyzi Tarak die große Ausgleichsmöglichkeit, als er per Foulelfmeter nur den Pfosten des Bückeburger Gehäuses traf. TuS Lindhorst – TSV Bückeberge 2:2.

Als der Lindhorster Torwart Yannick Wöstmann in der 16. Minute ein Dribbling außerhalb des Strafraums unternahm, luchste ihm Cenk Hasta den Ball ab und schoss das Leder zum 1:0-Pausenstand für die Gäste in die Maschen. Nur drei Minuten nach dem Seitenwechsel erzielte Julian Sennholz per Kopfball den 1:1-Ausgleich. In der 62. Minute ging der Gast erneut in Führung, als Hasta nach einem Alleingang erfolgreich war. Der Gastgeber steckte auch nach dem erneuten Rückstand nicht auf und drückte auf den Ausgleich. Vier Minuten vor dem Abpfiff überwand Kevin Westerkowski TSV-Torwart Jan-Philipp Köhler mit einem Heber zum 2:2-Endstand. SC Stadthagen – TuS Riehe 5:2.

Hasan Tekin (5.) brachte den Gastgeber in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit früh mit 1:0 in Führung. Christoph Bilges erzielte nur vier Minuten später den Treffer zum 1:1-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel spielte der SC druckvoller auf und übernahm die Initiative. Mevlüt Ünlü (58.) brachte den Tabellenzweiten erneut in Führung. Rouven Oltrogge nutzte eine der wenigen Rieher Tormöglichkeiten nach dem Seitenwechsel zum 2:2-Ausgleich (69.), doch bereits im Gegenzug ging der SC durch Ünlü erneut in Führung. Ein Doppelschlag sorgte für die Entscheidung zugunsten des Gastgebers. Serdar Aydin (86.) war zum 4:2 erfolgreich und nur eine Minute später fiel durch Süleyman Kahraman der Treffer zum 5:2-Endstand. Der Stadthäger Gökhan Öz sah in der 80. Minute die rote Karte. SG Liekwegen-Sülbeck – TuSG Wiedensahl 1:3.

Einen schwachen Tag erwischte der Gastgeber. Als Torwart Raphael Kraus in der 16. Minute einen von Carlo Calvo geschossenen Foulelfmeter abwehren konnte, reagierte kein Spieler der SG. Alexander Schmidt schaltete am schnellsten und schob das Leder zum 1:0 Pausenstand für die TuSG in die Maschen. Auch nach dem Seitenwechsel bestimmten die Gäste weiterhin das Spielgeschehen. Alexander Peeck (55.) baute die Gästeführung auf 2:0 aus. Nach dem Anschlusstreffer durch Patrick Holz (63.) versuchte die SG, dem Spiel noch eine Wende zu geben. In die Liekweger Drangperiode schloss Nico Wollny einen Konterangriff mit dem Treffer zum 3:1-Endstand ab (78.). luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Bundesliga, Champions League und Europa League - Jede Menge Wettbewerbe mit zahlreichen Live-Spielen auf den unterschiedlichsten TV-Kanälen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch, wo, wann, was läuft... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.