Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung TSV besiegt Spitzenreiter
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung TSV besiegt Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 10.05.2015
Anzeige

FC Germania Egestorf/Langreder II läuft, könnte der Hagenburger Erfolg zum nachträglichen Sturz des FCE beigetragen haben.

„Ich habe einen anderen Gegner erwartet“, sagte der Hagenburger Spielertrainer Christoph Lempert ob des schwachen Auftritts des Tabellenführers. Die Hagenburger spielten aus einer starken Defensive auf die schnellen Spitzen und kauften dem ersatzgeschwächten – unter anderem fehlte Spielmacher André Gehrke – FCE den Schneid ab. „Das ist aber kein Argument, wir hatten dennoch eine ligataugliche Spitzenmannschaft auf dem Platz“, sagte FCE-Coach Milan Rukavina, der einen „verdienten Sieg der Hagenburger“ gesehen hatte.

Lempert ärgerte sich indes über die schlechte Chancenverwertung seines Teams. „Das Ergebnis liest sich knapp, sie hätten sich aber über sechs Gegentore nicht beschweren können“, erklärte Lempert. Steffen Dreier und Florian Frercks hatten nur die Latte getroffen.

Nach dem Führungstreffer durch Jan Scholz (10.) und Stephan Bergmann (65.) brachte der TSV die Gäste durch eigene Fehler zurück ins Spiel. „Dennoch haben wir tolle Moral gezeigt und noch den Siegtreffer erzielt“, freute sich Lempert. Dreier war in der 80. Spielminute erfolgreich. „Es war eine tolle Mannschaftsleistung, ich möchte da keinen Spieler hervorheben“, lobte der Coach: „Wir haben alle Spitzenmannschaften besiegt, sind leider nicht konstant genug.“ TSV:

Beissner, Schauss, Nolte, Frercks, Scholz (87. Chwalek), Bergmann, Walter (69. Aust), Lempert, Dreier, Oltersdorf, Lenz. uk

VON UWE KLÄFKER Fußball.

Der TuS Niedernwöhren ist mit einer 2:4-Niederlage beim Aufsteiger TSV Kirchdorf auch rechnerisch aus der Bezirksliga abgestiegen.

10.05.2015

Fußball.

Der SC Rinteln hat den Klassenerhalt in der Bezirksliga noch nicht gesichert. Das Team von Trainer Kastriot Hasani kassierte am 27.

10.05.2015

Fußball.

Der SV Engern ist nach einer 1:2-Pleite beim SC Auetal von der Kreisliga-Spitze gestürzt.

Die Gefühle der Fans des SV Engern fuhren Achterbahn.

10.05.2015
Anzeige