Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Totalausfälle beim FC Stadthagen
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Totalausfälle beim FC Stadthagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 04.11.2018
LUTHE

„Mit drei bis vier Totalausfällen ist in der Fußball-Bezirksliga nichts zu holen“, meinte FC-Trainer Thorsten Rinne.

Seine Mannschaft habe einen rabenschwarzen Tag gehabt, sei dem robusten Gegner körperlich unterlegen gewesen und habe auch spielerisch wenig zustande gebracht. Der FC Stadthagen unterstützte zudem den Sieg der Wunstorfer mit individuellen Fehlern, zum Beispiel bei Steffen Eickemeiers 1:0-Führung in der 14. Minute, bei der die Gäste einen 60-Meter-Diagonalpass nicht zu verteidigen vermochten. Ein prägender Treffer, denn bei den Gästen zeigten die Köpfe und auch das Selbstbewusstsein fortan nach unten. „In der ersten Halbzeit haben wir uns überhaupt keine Torchance erspielt“, registrierte der enttäuschte Rinne.

Der TSV Luthe dagegen zog davon. Er hätte durch Sebastian Schirrmacher bereits vor der Pause das 2:0 erzielen können, holte seine Versäumnisse aber mit dem entfesselten Steffen Eickemeier eindrucksvoll nach. Mit seinem 2:0 (56.) und 3:0 (68.) war das Spiel praktisch entschieden. Simon Eickemeier erhöhte schließlich sogar auf 4:0 für einen TSV Luthe (83.), der kein übermächtiger Gegner war, wie Rinne feststellte. Der Stadthäger Ehrentreffer von Ismail Kasso in der 86. Minute konnte den FC-Trainer nicht mehr versöhnen: „Das war kein Kampf, das war kein Spiel, das war in jeder Hinsicht zu wenig.“ FC:

Miotti, Salwasser (60. Altunsöz), Werns, Kasso, Su, Wischhöfer, Khatsiaintsau (76. Bövers), Engelhardt, Hasta, Holz, Detering (70. Hussain Haji). jö

von daniel kultau BÜCKEBURG.

Dem VfL Bückeburg ist in der Fußball-Landesliga der heiß ersehnte Brustlöser gelungen. Gegen das Schlusslicht vom SV B-E Steimke gab es einen 7:0-Erfolg und damit den ersten Sieg seit dem 22.

04.11.2018

VON JÖRG BRESSEM RINTELN.

Der Weg über die Dörfer kann nicht nur beim Kartenspiel oder der Umfahrung eines Staus zu schönen Erfolgserlebnissen führen.

02.11.2018

In der Fußball-Bezirksliga steht der letzte Spieltag der Hinrunde an. Zu diesem empfängt der SC Rinteln den VfR Evesen zum einzigen Schaumburger Derby des 15.

01.11.2018