Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung „Verdient und zu niedrig“
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung „Verdient und zu niedrig“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 19.04.2015

Dabei durften die Gastgeber gegen den spielstarken Gast sogar kurz von einem Erfolg träumen: Bennet Blume legte nach einem weiten Einwurf und gutem Zuspiel von Steffen Führing das 1:0 vor (4.). Nach einem Freistoß von der Eckfahne stand die TuS-Abwehr – „inklusive Torhüter“– gemeinschaftlich auf dem falschen Fuß und der Ball von Marc Omelan senkte sich zum 1:1 ins Tor (13.). Noch einmal bäumte sich der Gastgeber auf, Kalle Rahn schaffte nach Vorarbeit von Führing die erneute Führung (15.). Danach spielten aber nur noch die Gäste, die bereits fünf Minuten später, erneut durch Omelan, ausglichen – 2:2. Der Schuss aus 20 Metern senkte sich abgefälscht ins Netz. Pavel Dyck erzielte die Führung für die Gäste (28.). „Die ersten drei Treffer waren Geschenke von uns“, sagte Niegel. Reinhold Wirt (44.) und Simon Krumpholz (53.) bauten die Führung auf 5:2 aus. „Sie haben noch mehrmals Pfosten und Latte getroffen. Eine verdiente und zu niedrige Niederlage“, räumte Niegel ein. TuS:

Hansel, Blume, Hochmuth, Rüffer, Kasseck, Kampf (46. T. Büngel) , Führing, Popadic, Wischhöfer (80. Calvo), Rahn, Schwarze. uk

VON Claus-Dieter Luchs Fußball.

Durch einen 3:2-Erfolg beim TuS Südhorsten verteidigte der TSV Hagenburg die Tabellenführung in der 1.

19.04.2015

VON Uwe Kläfker

TSV Algesdorf gewinnt beim TuS SW Enzen mit 2:0 Fußball.

Der TSV Algesdorf hat nach einem 2:0-Erfolg beim Angstgegner TuS SW Enzen weiterhin gute Chancen, den Aufstieg in den Fußballbezirk zu schaffen.

19.04.2015

Fußball.

In der Bezirksliga hat sich der TSV Eintracht Exten einen Punkt gegen den favorisierten FC Stadthagen erkämpft. Während die Eintracht nach dem 1:1-Unentschieden neuen Mut im Abstiegskampf schöpft, ist für den FC der Zug im Meisterrennen ohne die Kreisstädter abgefahren.

19.04.2015