Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung VfL-Express rollt
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung VfL-Express rollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 23.04.2015
Zum Niederknien: Jonas Abram (rechts) und der VfL Bückeburg befinden sich derzeit in Gala-Form. hga

Am vergangenen Spieltag hat die Konkurrenz auch noch gepatzt. Der Heeßeler SV verlor in Pattensen 0:1, der SV Ramlingen-Ehlershausen beim OSV Hannover 1:3 und der OSV kassierte am Dienstagabend im Nachholspiel in Hameln eine 0:3-Pleite.

Das hat Trainer Timo Nottebrock mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen. Der VfL ist Spitzenreiter, kann aber noch vom Heeßeler SV in der Tabelle überholt werden. Dafür müsste der HSV das Nachholspiel gegen den SV Bavenstedt gewinnen. Gelingt das, dann läge der VfL drei Punkte zurück.

Der Bückeburger 4:2-Erfolg gegen den SV Bavenstedt war eine klare Angelegenheit. „Ich hätte den Tabellenachten stärker erwartet“, gibt Nottebrock zu Protokoll. Nun reist der VfL-Tross zum Tabellenvorletzten SV Alfeld. Der Abstieg der Gastgeber ist bei 15 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz so gut wie besiegelt. Aber der VfL-Trainer warnt sein Team, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen: „Die Alfelder haben viele Spiele nur knapp verloren. Am Dienstag unterlagen sie dem Heeßeler SV nur 1:2.“ Absolute Konzentration sei angesagt. „Es hängt von uns ab, wie das Spiel läuft. Geben wir Gas, dann können nur wir als Sieger den Platz verlassen“, weiß der VfL-Coach.

Pascal Herting ist wieder gesund und rückt in den Kader. Dafür plagt sich Nils Rinne mit Rückenproblemen herum. Jan Steininger ist gelbgesperrt. Markus Mensching, Nico Stolte und Lennart Versick befinden sich wieder im Aufbautraining.

Der Fan-Bus startet am Sonntag um 11.45 Uhr am Jahnstadion.

Fußball.

Der VfL Bückeburg ist in der Landesliga dort, wo er in den letzten Jahren schon so häufig war – ganz oben. Mittelfeldmann Burak Buruk hat großen Anteil an den Erfolgen.

23.04.2015

Jugendfußball.

Die A-Junioren der JSG Samt. Niedernwöhren/Enzen bekommen im Sommer einen neuen Trainer. Volker Krause übernimmt den Bezirksligisten, der derzeit an der Tabellenspitze der Staffel 1 steht und vehement ans Tor zur Landesliga klopft.

22.04.2015

Fußball.

Der TSV Hagenburg hat gestern eine weitere Saison in der Bezirksliga verbindlich gebucht. Der 1:0-Sieg über den 1. FC Germania Egestorf/Langreder II war knapp, aber verdient.

21.04.2015