Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung Zwei Fahrkarten vom Punkt
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung Zwei Fahrkarten vom Punkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 13.09.2015
Der Sachsenhäger Lars Gebühr (links) kommt gegen Engerns Patrick Ruhe zu spät. hga

Das Team von Trainer Wilhelm Sieker gewann verdient mit 2:0.

Zwei Strafstöße wurden vom SV Engern verschossen. Kai Moch (39.) zielte daneben, Denis Stapel scheiterte an Sachsenhagens Keeper Jonas Lange (56.) und auch der Nachschuss von Michael Deisner entschärfte die Nummer eins des SVS mit einem Riesenreflex. „Beide Elfer waren berechtigt“, bestätigte SVS-Coach Torsten Menzer.

Der erste Spielabschnitt war recht ereignisarm. Der SVE versiebte nach Foul an Patrick Ruhe den Elfmeter, auf der Gegenseite ließ Lukas Fischbeck (41.) eine dicke Chance liegen, fand in SVE-Torwart Michael Zerbst seinen Meister. „Ich musste meine Jungs in der Pause wach rütteln und bin lauter geworden“, berichtet SVE-Trainer Wilhelm Sieker. Stapel (49.) nutzte ein Katastrophenabspiel eines Sachsenhäger Abwehrspielers zur 1:0-Führung. Oliver Watermann (67.) erhöhte im Nachschuss auf 2:0. Der SVS versuchte das Spiel zu drehen, war aber nicht gefährlich genug. „Wir haben keine Lücke in der Defensive des SV Engern gefunden. Der Sieg der Gäste geht völlig in Ordnung“, gratuliert Menzer dem Tabellendritten zum Sieg. Es hätte noch höher ausgehen können, aber der SVE verballerte viele gute Konterchancen. SVS:

Lange, Aumann (75. Kutzinski), Adam, Reuter, Gebühr, Hoheisel, Poschlod, Richter, Heine (70. Gutzeit), Fischbeck, Grobis. SVE:

Zerbst, Scheermann, Brückner (46. Rinne), Albrecht, Watermann, Marth, Deisner, Moch, Stapel (80. Glissmann), Cimino, Ruhe (67. Ritter).seb

Ein Video zum Spiel finden Sie im Internet unter www.sn-sportbuzzer.de.

VON SEBASTIAN BLAUMANN Fußball.

Im Aufsteigerduell der Bezirksliga hat der SV Obernkirchen gegen den FC Stadtoldendorf den Kürzeren gezogen und knapp mit 0:1 verloren.

13.09.2015

Fußball.

Durch einen 4:2-Erfolg beim FC Hevesen hat der SC Auetal die Tabellenführung in der Kreisliga verteidigt. Der Tabellenzweite SV Nienstädt 09 kam zu einem 3:1-Erfolg über den TSV Hagenburg II.

13.09.2015

Fußball.

Der Bezirksligist FC Stadthagen bleibt oben dran, hat sein Auswärtsspiel bei WTW Wallensen klar mit 4:0 gewonnen.

Der Erfolg war allerdings keine leichte Geburt.

13.09.2015