Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:

Oliver Rick

Der Spezialist für Himmelfahrtskommandos ist wieder da: übernimmt ab sofort den TuS Germania Apelern, der ohne Punkte das Tabellenende der Kreisliga ziert.

Voriger Artikel
Doppelschlagbricht die Moral
Nächster Artikel
Katja Selchow behält die Nerven

Rick war zuvor als Cheftrainer bei Union Stadthagen und dem SC Deckbergen-Schaumburg tätig. Zuletzt fungierte der 29-Jährige als Kotrainer von Lars Deppe beim FC Hevesen. Herr Rick, gestern noch in Hevesen, heute in Apelern. Wie kam es dazu?

Nach dem Rückzug von Lars Deppe in Hevesen habe ich dort ebenfalls aufgehört, wollte aber als Trainer weiterarbeiten. Ich habe gehört, dass die Apelerner einen Trainer suchen und mich beworben. Nach einem Treffen mit Spartenleiter Thomas Killisch wurden wir uns schnell einig. Einfach wird die Aufgabe nicht, oder?

Es wird ganz sicher nicht einfach. Die Mannschaft hat einige Spiele verloren und wirkt nicht fit. Aber eine Basis ist da, und die Spieler wollen mitziehen. Der Abstand zum rettenden Ufer ist ja noch nicht zu groß. Ich denke, wir können es schaffen. Haben Sie sich das Team angesehen?

Ja, ich war am Sonntag beim 1:3 gegen den TuS Lüdersfeld vor Ort. Es war viel Pech dabei, das Spiel verlief unglücklich. Bei meiner Vorstellung waren 40 Spieler vor Ort, es ist also Material vorhanden. Heute leite ich dann das erste Training.

uk/pr.

NACHGEFRAGT

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Bundesliga, Champions League und Europa League - Jede Menge Wettbewerbe mit zahlreichen Live-Spielen auf den unterschiedlichsten TV-Kanälen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch, wo, wann, was läuft... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.