Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 24.04.2015
Siegertyp: „Matti“ Drescher.pr.
Anzeige

, ab Sommer neuer Trainer beim Bezirksligisten , ist bereits fündig geworden und gibt die Verpflichtung von (), (zuletzt ) und () bekannt. Neben dem bereits vermeldeten Wechsel von zum kommen dem möglicherweise noch andere Spieler abhanden. und sollen mit dem flirten, ist beim und auch beim ein Thema. Fußball: FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen Christos Christou Bernd Hillmann JSG Samt. Niedernwöhren/Enzen aktiv

Auch der Kreisligist hat nach dem angekündigten Wechsel von nach Nienstädt einen neuen Coach gefunden. Mit hat sich der Verein für eine interne Lösung entschieden. Der 51-Jährige ist der derzeit als Jugendtrainer in der . Frauenfußball: TSV Eintracht Bückeberge Jürgen Bekemeier

Wenn das kein Angebot ist: Der trainiert immer montags von 19.30 bis 21 Uhr. „Neue Spielerinnen sind bei uns immer willkommen. Auch junge Akteurinnen, die von den B-Juniorinnen in den Frauenbereich wechseln“, sagt TSV-Trainer . „Wer Lust hat, soll einfach vorbeikommen. Wir würden uns riesig freuen .“ Fußball: Teutonia West Mark Rippel Matthias „Matti“ Drescher

Jedes Jahr lädt , die langlebigste Thekenmannschaft der Welt, in die Rintelner RiGoal-Halle ein, um den Ripp-Cup auszuspielen (benannt nach , dem besonders rührigen Manager der Teutonen). Auch wenn auf dem Foto nicht gerade wie ein Sieger aussieht, hat sein Team – Teutonia/Alt – das Turnier erneut gewonnen, wiederum vor den Herforder Jungs, die sich vielleicht besser in Vizeforder Jungs umbenennen sollten.

uk

SPORTSCHNIPSEL

Fußball.

Zu einer späten Punkteteilung ist die Reserve des SC Rinteln gekommen. Im Nachholspiel gegen den MTV Juventus Obernkirchen gab es ein 1:1-Unentschieden.

23.04.2015

Fußball.

In der Bezirksliga Staffel 3 erwartet der FC Stadthagen den Tabellenführer FC Eldagsen. Am Tabellenende trennt sich langsam aber sicher die Spreu vom Weizen.

23.04.2015

Das Team von Trainer Oliver Nerge fühlt sich in der Rolle des Jägers pudelwohl. Beim TSV Bückeberge landete der Tabellendritte einen 2:0-Arbeitssieg.

23.04.2015
Anzeige