Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:

Udo Bokeloh

macht sich große Sorgen. Nicht um den VfL Bückeburg, dessen Mitglied und Förderer er ist. Nein, der 66-jährige selbstständige Steuerberater leidet mit Hannover 96, dessen Fan er schon seit seiner Kindheit ist und dessen unglückliche 1:2-Niederlage er am Sonnabend miterlebte.

Voriger Artikel
Heimpleite mit positivenErkenntnissen
Nächster Artikel
TSV Steinbergen gewinnt Top-Spiel

Gestern aber, beim Spiel der VfL-Reserve in Evesen, da war Bokeloh, der in seiner Freizeit gerne Mountainbike fährt und Konzerte besucht, völlig entspannt. Er kommentierte für uns das Stadtderby.

Ich habe unsere Zweite in dieser Saison leider nicht häufig gesehen und bin angenehm überrascht, wie positiv sie sich unter Martin Prange entwickelt hat. Die Taktik und das System haben mir in der ersten Halbzeit gut gefallen. Danach haben wir schlecht begonnen, aber als das 1:0 fiel, habe ich vom VfR Evesen keinen Widerstand mehr gespürt.

jö/jö

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Sportbuzzer-Zulieferung

Bundesliga, Champions League und Europa League - Jede Menge Wettbewerbe mit zahlreichen Live-Spielen auf den unterschiedlichsten TV-Kanälen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch, wo, wann, was läuft... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.