Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportbuzzer-Zulieferung
Sportbuzzer Sportbuzzer-Zulieferung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.05.2015

Die 62-jährige Helma ist nämlich ein eingefleischter Anhänger des SV 09, fiebert meist hinter dem Tor mit und ist dabei von kundigen Fachleuten umstellt. Die ehemalige Beamtin der Postbank stammt aus Meinefeld, wohnt heute in Meerbeck und hat neben dem Fußball besondere Freude an ihren zwei Enkelinnen. Für uns kommentierte sie den Nienstädter 3:2-Derbytriumph gegen den FC Stadthagen.

Alle Achtung, wie Nienstädt kämpfte. Der FC Stadthagen hatte die bessere Spielanlage, das muss ich zugeben. Aber wer gegen Arnum verliert, darf das auch bei uns machen. Nach dem 2:2 habe ich ehrlich gesagt nicht mehr an einen Nienstädter Sieg geglaubt. Wenn wir so leidenschaftlich weitermachen, schaffen wir den Klassenerhalt.

jö/jö

Fußball.

Das Kellerduell in der Kreisliga zwischen der SG Rodenberg und dem SC Möllenbeck ist für die Gäste zu einer Lehrstunde geworden.

03.05.2015

VON UWE KLÄFKER Fußball.

Der Bezirksligist TuS Niedernwöhren hat sich gegen den Tabellenzweiten TSV Barsinghausen nach Kräften bemüht: Zu einer Überraschung hat es nicht gereicht, die Gäste gewinnen am Beerbusch mit 2:0.

03.05.2015

Fußball.

Der SC Rinteln hat die Lizenz für ein weiteres Jahr Bezirksliga, das steht seit Sonnabend fest. Der 1:0-Sieg bei der Reserve des VfL Bückeburg war wichtig, verdient und eine Frage der Einstellung.

03.05.2015