Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportmix Was für ein Sportjahr!
Sportbuzzer Sportmix Was für ein Sportjahr!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 31.12.2014
96-Trainer Tayfun Korkut wendet sich nach dem Niedersachsenderby gegen Eintracht Braunschweig mit dem Megafon die Fans. Quelle: dpa
Hannover

Die andere Seite des Fußball-WM-Wunders in Brasilien, nervende Fifa-Präsidenten und Buhrufe gegen Martin Kind: Was die HAZ-Sportredakteure im Jahr 2014 bewegt hat - vom Spruch des Jahres über den Aufreger von 2014 bis zum jeweiligen Sportler des Jahres, erfahren Sie in den folgenden Bilderstrecken.

Den Anfang macht HAZ-Sportchef Heiko Rehberg:

HAZ-Sportredakteur Björn Franz kommt nicht an einer ausgefallenen Eismaschine vorbei.

Ein ganz persönliches Sporthighlight erlebte HAZ-Redakteur Norbert Fettback in Boston.

HAZ-Sportredakteur Jörg Grußendorf erinnert sich an eine ganz bestimmte Szene am Rande des Niedersachsenderbys.

Keine Lust mehr auf Robert Harting hat HAZ-Sportredakteur Carsten Schmidt.

Am 13. Juli 2014 um 23.25 Uhr schießt Mario Götze das Tor seines Lebens. Elf Minuten später ist Deutschland Weltmeister. Es ist der Sporttag des Jahres. Die Geschichte des Endspiels noch einmal zum Genießen und Mitleiden.

02.01.2015

Der SV Wilhelmshaven hat im Rechtsstreit mit dem Fußball-Weltverband FIFA einen Erfolg erzielt. Das Oberlandesgericht Bremen erklärte am Dienstag den Zwangsabstieg des Amateurclubs aus der Regionalliga Nord für unwirksam.

30.12.2014

Änderungen im Starensemble des CF Barcelona wird es im Jahr 2015 nicht geben. Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) wies einen Einspruch des Vereins gegen ein Fifa-Urteil zurück, wonach die Katalanen in keine neuen Spieler verpflichten dürfen.

30.12.2014